'Gasoline' von David Campany zeigt Archivmaterial mit Tankstellen. Er kann als Geschichte über die Abhängigkeit vom Öl, über Nachrichtenfotografie, über den Übergang vom Film zum digitalen Bild oder über das Autodesigns oder die Architektur gelesen werden
0,00 € * Gewicht 0.6 kg
Arbeiten von Annie LEIBOWITZ, Gregory CREWDSON und Andreas GURSKY gegenübergestellt, untersucht Jörg Colberg in 'Photography's Neoliberal Realism', wie diese Künstler das kapitalistische Äquivalent zum sozialistischen Realismus der Sowjetunion produzieren
0,00 € *