Signierte Fotobände

Hintergrundinformation

Signierte Fotobücher sind für die Fotobuch-Bibliothek von Sammlern ausgesprochen begehrt, z.B. weil diese 

    1. auch das in Masse hergestellte Objekt 'Fotobuch' aus der Masse hervorheben sowie
    2. nur in begrenzter Stückzahl vorhanden sind.
    3. eine persönliche Ausstrahlung in die Sammlung bringen.

    Zudem kann der Sammler dadurch zeigen, dass er am Puls der Zeit ist. Da Fotobände noch unbekannter Fototgraf:innen oft vorsichtshalber nur in kleineren Auflagen erscheinen und der/die Verleger:in/Fotograf:in durch die Signatur für eine hohe Verbreitung sorgen will, werden diese Bände oft zu begehrten Sammelobjekten, soabld sie vergriffen sind.

    Jüngste Beispiele inzwischen begehrter Fotobände von ehemals weniger bekannten Fotograf:innen

    'The Rage of Devotion' von Liza AMBROSSIO - 'Altered Ocean' von Mandy BARKER - 'Oasis Hotel' von Nicolo DEGIORGIS - 'Two Rivers' von Carolyn DRAKE - 'Reading Raymond Carver' & 'Real Life Dramas' von Mary FREY - 'A' und 'ZZYZY' von Gregory HALPERN - 'Cette Montagne. C'est moi' von Witho WORMS ... um nur einige Titel zu nennen ...


    'Polaroid 54/59/79' von Dana LIXENBERG spiegelt die amerikanische Celebrity-Kultur wider mit Begegnungen aus den 1990er und 2000er Jahren. Der Titel bezieht sich auf die Arten von abziehbaren Sofortbildfilmen, die sie zwischen 1993 und 2010 verwendete.
    ab 68,00 € Gewicht 1.4 kg
    Der selbst verlegte, spiralgebundene Fotoband 'Woodward' von Christian KASNERS handelt von einer der fünf großen Avenues in Detroit. Durch die Bilderfolge werden die sich verändernden sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse dieser Stadt vermittelt.
    48,00 € Gewicht 0.9 kg
    In 'Beautiful, Still' dokumentiert Colby DEAL übersehene Gemeinschaften und kulturelle Merkmale, die durch die Gentrifizierung allmählich ausgelöscht werden, sowie farbige Gemeinschaften, deren Mitglieder oft mit negativen Konnotationen dargestellt werden
    ab 54,00 €
    Die S/W-Fotografien im Künstlerbuch 'Super Pussy Bangkok' von Elisabeth NEUDÖRFL stammen aus drei Straßen in Bangkok, in denen Prostitution für westliche Sextouristen stattfindet. Die Fotografin dokumentiert die reale Lebensbedingungen des Animierbetriebs
    0,00 € *
    'Tito' vpn Friso KEURIS zeigt das Selbstverständnis des damaligen jugoslawischen Präsidenten anhand von Fotos seiner Sommerresidenz. Diese werden in den Zusammenhang mit später dort begangenen Kriegsverbrechen gestellt. Buchdesign von Teun van der HEJDEN.
    ab 58,00 € Gewicht 0.8 kg
    'Wuhan Radiography' von Simon VANSTEENWINCKEL ist ein direktes Resultat der COVID-19-Pandemie. Virtuelle Streifzüge wurden mit einem Röntgenfilm vom Computerbildschirm abfotografiert. Entstanden ist ein scheinbar persönlich erlebter Eindruck dieses Ortes.
    39,00 € Gewicht 0.7 kg
    'Las Vegas. Notes from a Different Planet' der Fotografin Barbara FILIPS und der Autorin Petra Piuk ist ein vielstimmiges Porträt. Er ist zugleich Novelle, Textmontage, Bildgeschichte, vor allem aber: eine atemlose Reise ins Herz der Glücksspielmetropole.
    ab 55,00 € Gewicht 0.7 kg
    Der Fotoband 'Ie no kaze' (Die Winde der Heimat) von Rei USHIGAKI beschäftigt sich mit dem universellen Bemühen zu verstehen, woher wir kommen. Die S/W-Fotoserie fungiert als Konversation mit einem Ort, der fremd und zugleich Ursprung eigener Wurzeln ist.
    54,00 € Gewicht 0.8 kg
    'Tokyo on the Brink of Sanity' von Yoshio MIZOGUCHI zeigt das Treiben in Tokio ab den späten 1970er bis in die 2010er Jahre, als das Verschwinden der Blase das Leben zu durchdringen begann. Die S/W-Aufnahmen bewegen sich zwischen Erotik & Alltäglichkeit.
    59,50 € Gewicht 0.9 kg