Signierte Fotobände

Hintergrundinformation

Signierte Fotobücher sind für die Fotobuch-Bibliothek von Sammlern ausgesprochen begehrt, z.B. weil diese 

    1. auch das in Masse hergestellte Objekt 'Fotobuch' aus der Masse hervorheben sowie
    2. nur in begrenzter Stückzahl vorhanden sind.
    3. eine persönliche Ausstrahlung in die Sammlung bringen.

    Zudem kann der Sammler dadurch zeigen, dass er am Puls der Zeit ist. Da Fotobände noch unbekannter Fototgraf:innen oft vorsichtshalber nur in kleineren Auflagen erscheinen und der/die Verleger:in/Fotograf:in durch die Signatur für eine hohe Verbreitung sorgen will, werden diese Bände oft zu begehrten Sammelobjekten, soabld sie vergriffen sind.

    Jüngste Beispiele inzwischen begehrter Fotobände von ehemals weniger bekannten Fotograf:innen

    'The Rage of Devotion' von Liza AMBROSSIO - 'Altered Ocean' von Mandy BARKER - 'Oasis Hotel' von Nicolo DEGIORGIS - 'Two Rivers' von Carolyn DRAKE - 'Reading Raymond Carver' & 'Real Life Dramas' von Mary FREY - 'A' und 'ZZYZY' von Gregory HALPERN - 'Cette Montagne. C'est moi' von Witho WORMS ... um nur einige Titel zu nennen ...


    In 'Revier', Ergebnis seines Langzeitprojekts über Heimat & Verlust, vermischt Matthias JUNG Porträts und Aufnahmen von Objekten, die ebenfalls umgesiedelt wurden. Die 'archäologische Funde' erzählen von einem Leben, das in Vergessenheit zu geraten droht.
    42,00 €
    Der Band 'Dinge' von Johannes GRAMM bildet det Abschluss eines Langzeitprojekts. Mehr noch als Materialien und Formen der realen Objekte im Buch sowie deren Fotos wecken die Objekte selbst universelle, vertraute Erinnerungen, ganz unmittelbar beim Lesen.
    30,00 € Gewicht 0.7 kg
    'Gathered Leaves Annotated' von Alec SOTH vereint fünf Bücher auf über 700 Seiten Zeitungspapier. Das Original wurde mit detaillierten Anmerkungen als Notizen und Texten sowie zusätzlichen Fotos angereichert. Ein aktualisierter Wegweiser durch sein Werk.
    ab 55,00 €
    Im Band 'Peripheren' setzen Katja STUKE & Oliver SIEBER die Stadt Paris in Beziehung zum Ruhrgebiet. In ihren farbigen aufnahmen, die entlang der Pariser Périphérique entstanden, verweisen sie in 'New Topographics'-Manier auf urbane Orte im Ruhrgebiet.
    45,00 €
    Die Aufnahmen im selbst verlegten Band 'Reserved Mr. Memory' des amerikanischen Fotografen Patrick MURPHY wurden über einen Zeitraum von 50 Jahren vor allem in den Südstaaten der USA.aufgenommen und behandeln Themen wie Porträts, Landschaften, Religion.
    ab 44,00 € Gewicht 1.1 kg
    Inspiriert vom feministischen Traktat SCUM stellt Justine KURLAND ihre Initiative vor: 'Society for Cutting Up Men’s Books'. 'SCUMB Manifesto' enthält Collagen, die durch Zerschneiden & Neukonfigurieren von Fotobänden männlicher Künstler entstanden sind.
    ab 78,00 € Gewicht 1.5 kg
    Der Fotoband 'Goze' von Shoko HASHIMOTO enthält einen noch nie dagewesenen Blick auf eine meisterhafte Serie aus den 1970er Jahren, die eine Gruppe von blinden Unterhalterinnen zeigt, die im Tausch gegen Essen und Unterkunft Geschichten erzählten.
    59,50 €
    'Cirren' von Angela SCHWANK enthält Fotos, die die Vielfalt der Zirren und anderer hochliegender Wolkenformen sowie die Menschen-verursachte Veränderung durch den Flugverkehr zeigen. Die Negative entstanden über Wien und Umgebung und über den Niederlanden
    64,00 € Gewicht 0.6 kg
    Der Band 'Glitter Blues' von Lorenzo CASTORE behandelt Transvestiten im sizilianischen Catania. Die Serie zeigt sowohl urbane Motive als auch Interieurs und Porträts. Zwei englisch-sprachige Essays in schließen das von Aneta KOWALCZYK gestaltete Buch ab.
    59,00 € * Gewicht 0.6 kg
    Der Doppelband 'Verso Nord' ist das Resultat einer Kooperation von Guido GUIDI & Gerry JOHANSSON im Rahmen einer Kampagne in Castelfranco. Ersterer richtete seine Großbildkamera auf das historische Stadtzentrum, Zweiterer sein Mittelformat auf die Vororte
    ab 45,00 €