Über den amerikanischen Fotografen, Richard MISRACH (*1949 in Los Angeles)

Richard MISRACH ist einer der einflussreichsten Fotografen seiner Generation. In den 1970er Jahren war er einer der Wegbereiter für die Renaissance der Farbfotografie und der großformatigen Darstellung, die heute weit verbreitet ist.  Er ist Träger zahlreicher Kunstpreise, darunter ein Guggenheim-Stipendium. Im Jahr 2002 erhielt er den Kulturpreis der Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) und 2008 den Lucie Award für herausragende Leistungen in der Fine Art Photography.

Fotobücher von und mit beteiligung von Richard MISRACH (eine Auswahl)

'Telegraph 3 a.m.' (1974); 'The Desert Cantos' (1987, 1992, 1999); 'Richard Misrach:1975-1987' (1988); 'Bravo 20' (1990); 'Violent Legacies' (1992, 1995, 1996); 'Golden Gate' (2005); ; Chronologies (2006, 2019); 'On the Beach' (2007); 'Destroy this Memory' (2010); '1991' (2011); 'Petrochemical America' (2012, 2014); '11.21.11 5:40 p.m.' (2013); 'Assignment no.2' (2014, mit Hiroshi SUGIMOTO); 'The Mysterious Opacity of Other Beings' (2015); 'Border Cantos' (2016, mit Guillermo GALINDO); 'on Landscape and Meaning' (2021)

Der Band 'Petrochemical America' von Richard MISRACH enthält eindringliche Fotografien der Region und Kate Orffs 'Ecological Atlas - eine reich recherchierte und konkret visualisierte Studie über die petrochemische Industrie und die amerikanische Kultur.
ab 98,00 € Gewicht 2.35 kg
Der in Paris mit dem PhotoBook Award ausgezeichnete Band von Vince Aletti enthält collageartig zusammengestellte Fotos aus Zeitschriften & Büchern, von Galerieplakaten und anderen Ephemera, die bislang in einem Aktenkoffer in East Village gestapelt waren.
55,00 € * Gewicht 1.1 kg
'1991' von Richard MISRACH dokumentiert die Folgen des katastrophalen Feuersturms, der Oakland & Berkeley Hills heimsuchte. Er durchstreifte das Gelände und nahm dabei auch die intimsten Details auf. Das Buch erschien anlässlich des 20-jährigen Gedenkens.
198,00 € Gewicht 1.3 kg
'Assignment No.2' reproduziert einen Aufsatz des Gefängnisinsassen Michael Nelson, der Theaterfotos von Hiroshi SUGIMOTO & Richard MISRACH für seinen Aufsatz in 'Visual Concerns in Photography' unter Leitung von Doug Dertinger & Nigel Poor verwendete hat
48,00 € * Gewicht 0.2 kg
'Violent Legacies' von Richard MISRACH ist die dritte Publikation in seiner fortlaufenden 'Desert Cantos' Serie und zeigt verschiedene Aspekte des amerikanischen Westens und die Destruktivität der menschlichen Natur. Mit einer Erzählung von Susan Sontag.
ab 19,50 €
In 'Border Cantos' von Richard MISRACH über das mexikanisch-amerikanische Grenzland verschmelzen Dokumentation & Interpretation. Es enthält Fotos verschiedener Serien / 'Cantos', hergestellt sowohl mit einer Großformatkamera als auch mit dem Smartphone.
ab 48,00 €
Im vergriffenen Fotoband 'Bravo 20' dokumentiert Richard MISRACH die Landschaftszerstörung zu militärischen Zwecken sowie den Kampf um ein militärisches Areal und macht einen Vorschlag, was man am besten mit den explodierten Kriegsschrott machen sollte.
38,00 € * Gewicht 0.9 kg
In 'On Landscape and Meaning' erklärt Richard MISRACH seine kreativen Prozess und diskutiert eine breite Palette von Themen: die Farbfotografie als Sprache, das Spiel von Licht & Atmosphäre bis hin zur Überwindung von Ort & Zeit durch Metapher/Abstraktion
24,90 € *