Über den spanischen Fotografen, Joan COLOM (1921-2017)

Joan COLOM war ein spanischer (katalanischer) Fotograf, der vor allem durch seine Ende der 1950er Jahre in Barcelona entstandenen Straßenfotos und Porträts bekannt wurde. Er fotografierte ausschließlich im Arbeiter- und Rotlicht-Bezirk Raval. Als Fotograf war er Autodidakt, im Hauptberuf arbeitete er als Buchhalter. 1957 trat er der Agrupació Fotogràfica de Catalunya (AFC) bei und 1960 war er Mitbegründer der Künstlergruppe 'El Mussol' (Der Kauz). In Deutschland wurde seine Arbeit 2007 durch eine Ausstellung im Museum für Photographie Braunschweig bekannt.

Fotobücher von Joan COLOM

'Raval' (2006), 'Album' (2011)


Der Fotoband 'Raval' von Joan COLOM verbindet die modernistische Avantgarde der 1950er Jahre mit der 'dunklen', pessimistischen Tradition des Spaniens der Franco-Ära. Mehrere Jahre erkundete er das Raval-Viertel in Barcelona, das heutige 'Barrio Chino'.
ab 36,00 € Gewicht 0.8 kg