The Walther Collection ist eine Stiftung, die sich der kritischen Auseinandersetzung mit Fotografie widmet. Das facettenreiche Programm besteht aus Ausstellungen, sowie der Aufarbeitung der Bestände durch Forschung und wissenschaftliche Publikationen.

Mehr als 250 Porträts in 'Faces and Phases. 2006-2014' von Zanele MUHOLI geben ein beredtes Zeugnis vom Leben und Kämpfen wider. Sie sind ein beispielloses und unschätzbares Archiv: Markieren, Kartieren und Erhalten einer Gemeinschaft für die Nachwelt.
0,00 € *
Linen bound HC (no dust jacket, as issued), 21 x 26 x 3 cm., b/w ills, text language: English
24,00 € *
Kompendium mit vielen lesbaren Aufsätzen. Untersucht wird das weitläufige Feld der Amateur- oder Gebrauchsfotografie: Aufnahmen, die für die Bürokratie, den Kommerz & zum persönliches Gedenken erstellt wurden - im Gegensatz zur künstlerischen Verwendung.
45,00 € *
Linen bound HC with dust jacket, 26 x 25,5 x 4 cm., 384 pp., 110 color ills., text language: English
58,00 € *
from the Walther Collection von Okwui Enwezor (Hrsg.)Mit Fotoarbeiten von Seydou KEITA, Malick SIDIBÉ, J.D. Okhai OJEIKERE, Santu MOFOKENG, August SANDER, Bernd & Hilla BECHER uvm.
68,00 € *
Der erste Überblicksband zum Werk von Samuel FOSSO. Von Selbstporträts aus den 1970er Jahren bis zu seiner jüngsten Serie 'Tati' & 'African Spirits' zeigt dieses Fotobuch Band seine Abkehr von der westafrikanischen Studiofotografie eines KEITA oder SIDIBÉ
75,00 € *
'SIXSIXSIX' besteht aus Polaroid-Selbstporträts. Samuel FOSSOs Herausforderung bestand darin, 666 Selbstporträts mit jeweils unterschiedlichen Ausdrücken zu erstellen - als Erinnerung an die Verbindung zwischen seinen Performances und seiner Fotografie.
85,00 € *
Der Fotoband 'Photographs. 1980s to now', präsentiert erstmals eine umfassende Auswahl des Werks der südafrikanischen Fotografin Jo RACTLIFFE. Im Rückblick auf die letzten 35 Jahre beinhaltet es Bilder aus wichtigen Foto-Essays sowie nie gezeigte Arbeiten
95,00 € *