In der Kategorie „Jetzt vorbestellen“ finden Sie Titel, die Cafe Lehmitz Photobooks abgeholt hat und in Zukunft versenden wird. Da es sich häufig um Titel handelt, für die CLP im Voraus bezahlt, kann der Preis zum Zeitpunkt der Aufnahme und der Preis zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit variieren.


Das Fotobuch verleiht Fotoserien eine Kontextualisierung und bringt sie in eine sinnlich erfahrbare Form. In 'Das Fotobuch denken' eröffnet Bettina LOCKEMANN eine Annäherung aus wissenschaftlicher Sicht und erarbeitet präzise Begriffe zu dessen Analyse.
24,00 € *
Pb. (no dust jacket, as issued), 23,5 x 31 x 1,5 cm., 64 pp., 56 b/w ills., text language: English
28,00 € *
Der Fotoband 'Männer wie Hitler' zeigt über 100 private Aufnahmen von Männern vor 1945. Zwar macht der Bart allein nicht den Nazi. Doch wem sie ähnlich sahen, müssen die Männer gewusst haben, die vor dem Spiegel mit dieser Ähnlichkeit konfrontiert waren.
32,00 € *
'Mining Photography: Der ökologische Fußabdruck der Bildproduktion' widmet sich der Materialgeschichte zentraler Rohstoffe im Kontext der Fotografie und deren Abhängigkeit im Zusammenhang mit der Geschichte von Abbau, Entsorgung sowie dem Klimawandel.
36,00 €
In 'Daughters of Magic' dokumentiert die Ostkreuz-Fotografin FRITZ Mihaela Minca, die mächtigste Hexe Rumäniens. In ihrer Roma-Familie sowie eng verwobenen Gemeinschaft gehören Magie & Mystik zum Alltag, das Hexenhandwerk ist Ausdruck weiblicher Stärke.
38,00 € *
Der Katalogband zur Ausstellung im Kunstpalast Düsseldorf über die Fotografin Evelyn RICHTER präsentiert zentrale Werkgruppen, von den Anfängen ihrer fotografischen Tätigkeit in den 1950er Jahren bis zur Wende. Hinzu kommen Fotografien aus ihrem Archiv.
42,00 € * Gewicht 1.4 kg
Diese erweiterte Ausgabe enthält Bilder, die nicht in Mikhael SUBOTZKYs vergriffenem Originalband 'Ponte City' enthalten sind. Ein komplexes Porträt eines Ortes, der von konkurrierenden Projektionen geprägt ist - Zuflucht & monströser Ort sowie Traumland.
48,00 € *
'Abstrakt' von Ernst HAAS enthält diverse Abstraktionen, von Straßengerümpel bis hin zu zerrissenen Plakaten und Fundstücken, entstanden während seiner gesamter Karriere (1952-1984). Er selbst betrachtete sie als Höhepunkt seines fotografischen Schaffens.
50,00 € *
Diese erstmals erschienene bibliophile Ausgabe des Fotobandes 'Panoptikum' von Herbert LIST enthält 1944 im Prater in Wien entstandene S/W-Fotografien, welche aus Wachsfiguren kreierte, Märchenszenen, historische Tableaux sowie medizinische Sujets zeigen.
54,00 € *