Die ZEN FOTO GALLERY in Tokio wurde 2009 von Mark Pearson gegründet und ist spezialisiert auf asiatische Fotografie. Die Galerie macht interessante, experimentelle Ausstellungen und limitierte Fotobücher, um anregende, kaum gezeigte Werke vorzustellen.

In 'Eternal Chase' stehen weder Komposition, Belichtung noch Brennweite im Fokus. Tamiko NISHIMURA überlässt es dem Objekt, sich zu zeigen - eine Art spirituelle Perspektive bei der Auswahl. Im Gegensatz dazu ging sie bei der Fixierung sehr akribisch vor.
0,00 € *
Die Objekte im Fotoband '¥€$U$' von Pawel JASZCZUK sind teilweise so schreiend & grotesk, dass die Bedeutung von Religion nicht nur für die Menschen in Polen zumindest untersucht werden kann. Die Fotos sind auf einem Papier mit Hochglanzlack gedruckt.
0,00 € *
Pb. (no dust jacket, as issued), 30 x 20,5 cm., 44 pp., color ills., text language: English
0,00 € *
Die hochglänzende, an ein Mode-Magazin erinnernde Fotopublikation 'High Fashion' von Pawel JASZCZUK enthält Farbfotografien von betrunkenen Verkäufern in schicker Arbeitskleidung auf dem Nachhauseweg. Nun liegen diese schlafend in den Straßen Tokios.
0,00 € *
Linen bound HC (no dust jacket, as issued), 22 x 25 x 1,5 cxm., 120 pp., 60 b/w ills., text language: English
0,00 € *
Pb. (no dust jacket, as issued), 18 x 24 x 1 cm., 36 pp., 30 b/w ills., bilingual text: Japanese / English, 187 gr., Ltd. ed. to 1,000 copies
32,00 € *
Diese Publikation zeigt S/W-Protest-Fotos aus den 1960er Jahren in Japan. 'Agitators' stellt jedoch eine modernere Publikationsform älteren Fotomaterials dar, bei der der Fotograf involviert ist. Kazuo KITAI hatte an der Gestaltung entscheidenden Anteil.
38,00 € *
Im dokumentarisch angelegten Fotoband 'The Imaginary Republic' untersucht der polnische Fotograf Pawel JASZCZUK mit Unterstützung des Manga-Kritikers Kaoru NAGAYAMA die japanische Vorliebe für erotische Comics, in denen Mädchen die Hauptakteure sind.
ab 38,00 € Gewicht 0.2 kg
Pb. (no dust jacket, as issued), 13 x 18 cm., 220 pp., text language: English
39,00 € *