Linen bound HC (no dust jacket, as issued), 23 x 30 x 1,5 cm., 64 duotone b/w ills., English, Ltd. to 600 copies
29,00 € *
Pb. (no dust jacket, as issued), 23,5 x 31 x 1,5 cm., 136 color ills., English / Dutch, Ltd. to 600 copies
30,00 € *
In seinem Fotobuchdebüt 'Haven' bringt derr Niederländer Sem LANGENDIJK die Lebenswelten verschiedener Hafenstädte in einer dokumentarischen Fiktion zusammen und beleuchtet die Transformation stillgelegter Hafengebiete und dort ansässiger Gemeinschaften.
38,00 € * Gewicht 0.9 kg
In 'Dear Japanese' dokumentiert Miyuki OKUYAMA ihre persönliche Perspektive auf ihre Landsleute im Ausland. Es besteht aus Porträts, Orten sowie Landschaften mit assoziativen japanischen Elementen, die in der niederländischen Umgebung deplatziert wirken.
55,00 € * Gewicht 0.7 kg
Der Band 'The Arsenic Eaters' von Simon BRUGNER untersucht den Glauben, dass der Verzehr von Arsen gesund sei. Anhand von zeitgenössischen Fotos sowie Archivmaterial zeichnet es die Spuren der Giftfresser nach, um Vergangenheit und Gegenwart zu verbinden.
ab 29,80 € Gewicht 0.9 kg
'Transit Land' beinhaltet alle 35 belgischen Autobahnen. Das südliche Nachbarland war für den niederländischen Fotografen schon immer ein Transitland und das erste 'Ausland' auf dem Weg nach Frankreich, Spanien, Italien oder zu anderen (Urlaubs-) Zielen.
24,50 € *
In ihrem dritten Fotoband dokumentiert XU das Leben der Menschen am Fuße der Chinesischen Mauer. Es handelt sich nicht um eine einzelne, durchgehende Struktur, sondern um eine Ansammlung von Befestigungen, die heute einer visuellen Transformation erfahren
38,00 € * Gewicht 0.4 kg
In 'Lebensborn. Birth Politics in the Third Reich' dokumentiert Angeniet BERKERS die Geschichten einiger Kinder von damals. Bei ihren Recherchen fand sie heraus, wie nationalistisches Gedankengut Kindergärten in unheimlich organisierter Form durchdrangen.
48,00 € * Gewicht 0.9 kg
Shortlist Author Book Award 2021. Mit dem Fotoband 'Family Stranger' zeigt die niederländische Fotografin Wiosna van BON, wie unterschiedlich Familien, deren Angehörige wegen eines begangenen Verbrechens ins Gefängnis mussten, mit der Situation umgehen.
40,00 € *