2010 gegründet, um die Tradition der Verwendung der Fotografie fortzusetzen, auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen. Seit 2018 unterstützen sie engagierte Fotografinnen, die ihre Geschichten in einem Fotobuch erzählen möchten, mit dem W Award

Für ihre Serie 'La Puente' über Frauen in einem Bordell in Ecuador gewann Charlotte SCHMITZ den FotoEvidence-Wettbewerb. Die Bilder wurden in Kooperation mit den Frauen erstellt, die ihre eigenen Posen wählten sowie die Polaroids mit Nagellack übermalten.
ab 45,00 €
Hannah KOZAK erzählt die Geschichte ihrer Mutter, die ihre Familie wegen eines anderen Manns verließ. Dieser erwies sich als gewalttätig. Dieses Buch könnte andere Frauen dazu inspirieren, eine missbräuchliche Beziehung zu verlassen, bevor es zu spät ist.
48,00 € *
HC (no dust jacket, as issued), 30 x 21 x 2 cm., 132 pp., 89 b/w ills., English
0,00 € *