Buchkunst Berlin ist ein Berliner Fotobuchverlag. Gründer Thomas Gust und Ana Druga führten nach dem Tod von Hannes Wanderer und Michael Wolf deren gemeinsame Hong Kong Alleys-Buchserie fort.

Die Fotografien des Soldaten KELLER wurden in den Jahren 1941/42 gemacht und heimlich nach Hause geschmuggelt. Vor und während des WK II war er mit Künstler*Innen der Neuen Sachlichkeit und des Bauhauses befreundet, welche seine Fotografie beeinflussten.
0,00 € *
Der Band 'Hong Kong Lost Laundry' von Michael WOLF zeigt vom Wind fortgetragene Wäsche, die auf Kabeln, Dächern und Reklametafeln landet und so zu wundersamen Skulpturen des Alltagslebens geworden ist. Der abschließende Band der Serie 'Informal Solutions'
32,00 € *
Slipcased HC with print, 25 x 20 cm., b/w
175,00 € *
Slipcased HC with Print, 25 x 20 cm., b/w
175,00 € *
Dieser Fotoband 'Standing by the Wall – Berlin 1990' von Josef Wolfgang MAYER ist in Triptychen gestaltet und besteht ausschließlich aus Klappseiten, die das einzelne Bild zum Panorama erweitern. Dadurch wird die vergangene Zeit plötzlich wieder präsent.
ab 45,00 €
'In Limbo' von Florian BACHMEIER, beschreibt einen Zustand von Erstarren & Unsicherheit vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflkts. Die eindrucksvollen Fotografien machen historische Prozesse sichtbar, sowie deren psychologische und sozialen Auswirkungen.
ab 40,00 € Gewicht 1 kg
HC (no dust jacket, as issued), 26 x 2 x 2 cm. (10.2 x 8.7 x 1.4 in.), 184 pp., b/w ills., bilingual text: English / German
ab 44,00 € Gewicht 1.2 kg
Diese Aufnahmen von Naturschauspielen in 'Cheung Chau Sunrises' von Michael WOLF, erscheinen als Kontrast zu seinen früheren Arbeiten, die sich mit der Raumnot und der Anpassung des Menschen an die ökonomischen Bedingungen in Großstädten auseinandersetzen
38,00 € *