Der vergriffene Band 'Japanese Photobooks of the 1960s and '70s' von Kaneko & Vartanian präsentiert relevante Publikationen jener Ära. Vorgestellt und in den soziologischen Kontext gerückt werden einige der einflussreichsten Werke sowie vergessene Perlen.
498,00 € * Gewicht 1.7 kg
'Baghdad Calling' von Geert van KESTEREN ist ein Appell an die westliche Koalition und zeigt den irakischen Alltag 2006/07 anhand von Hunderten mit Handy oder Digitalkameras gemachten Fotografien, die Orte zeigen, die Journalisten nicht zu betreten wagten
0,00 € *
Der selbst verlegte Band 'YAKUZA' des belgischen Fotografen Anton KUSTERS stellt eine eindringliche Reportagen aus dem inneren Zirkel der organisierten Kriminalität in Japan dar. Mit einem Vorwort des amerikanischen Magnum-Fotografen David Alan HARVEY.
78,00 € * Gewicht 1 kg
Ein Band über Kriegsfotografinnen, die in den letzten 80 Jahren Krisen & Kämpfe auf der ganzen Welt dokumentiert haben: Lee MILLER, Catherine LEROY, Susan MEISELAS, Anja NIEDRINGHAUS, Carolyn COLE, Françoise DEMULDER, Christine SPENGLER sowie Gerda TARO.
178,00 € * Gewicht 1.5 kg
1987 begann ein langer Arbeitskampf wegen der Ankündigung der Schliessung des Stahl- und Hüttenwerks in Rheinhausen. In 'Aufruhrgebiet' zeigt Michael KERSTGENS den starken Zusammenhalt sowie die Solidarisierung diverser gesellschaftlicher Gruppierungen.
19,80 € *
Der Fotoband 'Standpunkt' zeigt Leben & Werk von Werner BISCHOF aus neuer Perspektive: mit eigenen Worten sowie bis dahin unveröffentlichten Fotos, Zeichnungen, Briefen & Tagebucheinträgen erzählt er von Lebensgeschichte, fotografischem Credo und Reisen.
25,00 € * Gewicht 2.2 kg
HC with dust jacket, 24 x 29 cm., 288 pp., 120 b/w ills., 2,000 gr., text language: English
0,00 € *
Der Fotoband 'Frankfurt BIlder' von Barabara KLEMM zeigt ihre enge Beziehung zur Mainmetropole und dokumentiert das Leben dort seit den 1960er Jahren. Ihre Fotos von der Studentenbewegung, sowie von Adorno & Horkheimer erlangten internationale Beachtung.
40,00 € *
Die heute weltberühmten Fotografen Henri CARTIER-BRESSON und Paul STRAND bereisten beide in jungen Jahren - den frühen 1930ern - Mexiko. Dieser vergriffene Band, 'Mexique 1932-34', bietet die Möglichkeit, ihre damals entstandnenen Arbeiten zu vergleichen.
ab 18,00 € Gewicht 0.7 kg