Edward WESTON führte ein Tagebuch, in dem er seinen Kampf um das Verständnis von sich selbst, der Gesellschaft und seiner Kunst festhielt. Die 'Daybooks of Edward Weston' liegen in zwei Bänden vor: jeweils für seine Zeit in Mexiko und in Kalifornien.
98,00 € Gewicht 1.6 kg
Gebundene Ausgabe (ohne Schutzumschlag, wie erschienen), 21,5 x 28,5 x 1,5 cm., 96 S., S/W-Aufnahmen, deutsch-sprachiger Text - TEXT ONLY IN GERMAN
98,00 € *
HC, 24 x 29,5 cm., 104 pp., 80 color ills., text language: English
38,00 € *
Linen bound HC (no dust jacket, as issued), 26 x 27,5 x 2 cm., 144 pp., b/w ills., English
68,00 € * Gewicht 1.1 kg
'The Devil is Leaving His Cave' von Wendy EWALD zeigt den Alltag von Maya-Gemeinden in Mexiko kurz vor den verheerenden Folgen des zapatistischen Aufstands - ergänzt duch neuere Arbeiten, die in Kooperation mit jungen mexikanischen Amerikanern entstanden.
ab 32,00 €
Der Fotoband 'Carpoolers' von Alejandro CARTAGENA lenkt den Blick auf die ökonomischen Aspekte der mexikanisch-amerikanischen Wirtschaft, indem er zeigt, was für 'Beladungen' sich auf den Ladeflächen einiger Pickups befinden, die eine Brücke unterqueren.
58,00 € Gewicht 0.4 kg
Dieser Fotoband, 'Suburban Bus' von Alejandro CARTAGENA, erzählt die Geschichte von Menschen, die sich ein besseres Leben in einer Stadt wünschen, in der es an allem mangelt: an ordentlichen Straßen, an genügend Bussen und an der Sicherheit in den Bussen.
ab 38,00 €
In 'Baumwolle weltweit' dokumentiert Hans Peter JOST auf seinen Reisen nach Indien, China, Brasilien, Amerika, Usbekistan, Mali und Tansania die Lebens- & Arbeitsbedingungen der Baumwollbauern sowie Anbau, Ernte, Verarbeitung und Vermarktung der Baumwolle
ab 9,95 €
HC with dust jacket,
98,00 € *