Dieser vergriffene Fotoband, 'Jetlag and Alcohol' von Morten ANDERSEN, ist visuelles Tagebuch und tiefsinniges Porträt der Stadt New York zugleich. Die S/W-Fotografien darin entführen in eine facettenreiche Stadtlandschaft.
0,00 € * Gewicht 0.9 kg
Die selbst produzierte Maquette 'Suits. London, Tokio, New York 2007-2008 vs. Facts & Fiction 1929-2008 von Katja STUKE konzentriert sich auf ein einziges Thema, Anzüge und wie sie getragen werden. Duie Auflage war auf 150 nummerierte Exemplare limitiert
0,00 € *
SC, 10,5 x 15 cm., 64 pp., color ills., Ltd. to 250 copies
0,00 € *
Leporello (ca. 2,40 m), covered with dj, 12 x 20 cm., color ills., no text; ltd. to 200 copies
35,00 € *
'Icaro' von Irene ZOTTOLA entstand aus den Seiten einer gefundenen Enzyklopädie, ausgewählten Romanfragmenten sowie mit Flüssigemulsion hergestellten Fotodrucken. Das Projekt will eine Parallele zwischen Vogelflug und menschlicher Lebensreise herstellen.
0,00 € * Gewicht 0.5 kg
Im Mittelpunkt des Bandes 'Shikawatari' (Wildwechsel) von Chieko SHIRAISHI steht eine Hirschherde, die durch die Schneelandschaft im winterlichen Dōtō (Hokaidos Osten) streift. Die Fotografin und die Herde halten Abstand zueinander, sich stets beobachtend
0,00 € Gewicht 0.7 kg
Die Bilder im selbst verlegten Band 'Still' von Patrick HOGAN zeigen einen intimen Blick auf Alltag und Umgebung der abgelegenen Grafschaft Tipperary. Die kraftvollen Bilder erforschen existenzielle Themen wie Liebe, Zerbrechlichkeit, Verfall und Verlust.
35,00 € * Gewicht 0.7 kg
Im Fotoband 'My Journey II. 1968-1989' dokumentiert die japanische Fotografin Tamiko NISHIMURA ihre Reisen durch ihre Heimat. Nach 'Shikishima' ist dieser Band ist ein weiteres Paradebeispiel für brillant komponierte Schnappschuss-Fotografie.
58,00 € *
Das 'Linz Diary' ist einer Stadt gewidmet, die Provinz- und Regierungsstadt des Heiligen Römischen Reiches war, sowie von Adolf Hitler als dessen Heimatstadt betrachtet wurde. Vor diesem Hintergrund dokumentierte Peter BIALOBRZESKI das Stadtbild in 2019.
30,00 € * Gewicht 0.3 kg
Im Band 'Death Landscapes' thematisiert der polnische Fotograf Hubert HUMKA Landschaften, die von ihrer Geschichte geprägt sind - kontaminierte Landschaften. Sie sind idyllisch und enthalten gleichzeitig das Stigma der Ereignisse, die sie still bezeugen.
70,00 € *