Der S/W-Bildband 'Sowjetunion. Photographische Notizen' von Henri Cartier-Bresson' enthält - geografisch geordnet - Szenen aus Alltag und der Arbeitswelt aus Fabriken, Geschäften und Büros. Leningrad, Moskau, UDSSR, Estland, Kaukasus sowie Zentralasien.
0,00 € *
'Später Sommer. Letzter Herbst', folgt in Bildabfolge und Format dem handgefertigtem Leporello 'Später Sommer/Letzter Herbst' von Ulrich WÜST, transformiert dieses erstmalig in Buchform und fasst Serien sowie einige Einzelbilder aus dem Jahr 1989 zusammen
0,00 € * Gewicht 0.8 kg
Der Katalog 'Sowjetische Fotografie der 20er und 30er Jahre' zeigt den großen schöpferische Reichtum: Fotografen des Piktoialismus und sowjetische Avantgarde entwickelten sich parallel miteinander, bis die stalinistische Ideologie eine Richtung vorgab.
34,80 € * Gewicht 1.4 kg