Über den australischen Magnum-Fotografen, Trent PARKE (*1971)

Der australische Fotograf Trent PARKE kam 2002 zu MAGNUM Photos und ist seit 2007 Vollmitglied. Er stellte bereits ausgiebig international aus und erhielt bislang zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1999, 2000, 2001 und 2005 den World Press Photo Award und 2003 den W. Eugene Smith Grant für humanistische Fotografie.

Fotobücher von Trent PARKE

'The Black Rose' (2015); 'Minutes to Midnight' (2013); 'The Christmas Tree Bucket: Trent Parke´s Family Album' (2013); 'Bedknobs & Broomsticks' (2010); 'The Seventh Wave with Narelle Autio' (2000); 'Dream / Life' (1999)



Der Fotoband 'The Christmas Tree Bucket' von Trent PARKE ist eine moderne Weihnachtsgeschichte, die die typisch australische Weihnachtszeit in den Vorstädten aufs Korn nimmt - inklusive brennendem Lebkuchenhaus und den sich erbrechenden Fotografen selbst.
178,00 €
'Minutes to Midnight' von Trent PARKE vereint Dokumentation und Fantasie zu einer dunklen visuellen Erzählung, die Australien in einer Mischung aus Nostalgie, Romantik und brütendem Realismus darstellt - die Dokumentation einer emotionalen Landschaft.
148,00 €
In langjähriger Arbeit entstanden, ist 'The Black Rose' von Trent PARKE zugleich eine Meditation über die Reisen des Lebens und eine Untersuchung der Art und Weise, wie die Vergangenheit in die Gegenwart eindringt und ihrerseits die Zukunft beeinflusst.
0,00 € *
Der Fotoband 'Crimson Line' des australischen Fotografen Trent PARKE handelt von dessen Leidenschaft für die transformativen Kräften des Lichts, insbesondere die sich verändernden Farben der Morgen- und Abenddämmerung, und hier die Farbe Karminrot.
62,00 €