In der Kategorie 'PARIS 2021'

sind die für den Aperture Foundation Paris PhotoBook Award 2021 in die engere Wahl gezogenen Titel aufgeführt, die noch erhältlich und empfehlenswert sind. (in Bearbeitung)

Kategorien des Aperture Foundation Paris PhotoBook Award

  • First PhotoBook
    PhotoBook of the Year
    Photography Catalogue of the Year

Die Gewinnertitel des PhotoBook Award 2021

werden während der Paris Photo am Freitag, den 12. November 2021 bekannt gegeben und werden bei Cafe Lehmitz Photobooks anschließend in die entsprechende Rubrik von 'ausgezeichnet' einsortiert. Hier finden sie auch die Gewinnertitel des Aperture Foundation Paris PhotoBook Award der vergangenen Jahre.

mehr lesen


Diese ehrgeizige Publikation 'Whatever You Say, Say Nothing' des Magnum-Fotografen Gilles PERESS führt die Sprache der Dokumentarfotografie auf die Spitze und fordert dann den Leser auf, innezuhalten und das Rätsel der Bedeutung für sich selbst zu lösen.
ab 398,00 € Gewicht 17 kg
In 'Cut Outs' führt Jessica BACKHAUS ihren bereits im Fotoband 'A Trilogy' beschrittenen Weg der Abstraktion konsequent fort – mit analogen Methoden erschafft und dokumentiert sie visuelle Versuchsanordnungen, poetische Choreografien in intensiven Farben.
148,00 € Gewicht 0.9 kg
Fünf neue Bände des Langzeit-Buchprojekts 'City Diary' von Peter BIALOBRZESKI wurden zur Paris Photo 2021 veröffentlicht. Ddokumentiert wurden die Städte Dhaka, Yangon, Minsk, Belfast sowie Linz. Sie werden hier im Set angeboten, es gibt noch Vorgänger!
138,00 € *
Das vierbändige Set 'Erde, Feuer, Wind, Wasser' von Damian Michal HEINISCH untersucht das kulturelle und kollektive Erbe Mitteleuropas anhand der eigenen Familiengeschichte. Neben den Farbfotografien enthält das Set sehr lesenswerte Texte (dt./engl.).
100,00 € Gewicht 4.7 kg
In 'Dori' versucht Kaamna PATEL, Fragen zu Liebe und Familie zu verknüpfen, indem sie die für sie eminent wichtige Beziehung ihrer Großeltern dokumentiert. Der selbst verlegte Band stand auf der Shortlist des Paris Photo Aperture Photobook Award 2021.
ab 55,00 €
Der zweite Fotoband von Tariq ZAIDI, 'Sin Salida', ist das Ergebnis einer dreijährigen Dokumentation und zeigt den Kampf des Staates El Salvador gegen zwei brutal Gangs, die in der ganzen Region über ausgeklügelte Erpressungs- & Herrschaftsnetze verfügen.
ab 55,00 € Gewicht 1 kg
Der Doppelband 'Verso Nord' ist das Resultat einer Kooperation von Guido GUIDI & Gerry JOHANSSON im Rahmen einer Kampagne in Castelfranco. Ersterer richtete seine Großbildkamera auf das historische Stadtzentrum, Zweiterer sein Mittelformat auf die Vororte
ab 45,00 €
In 'Mastering the Elements' stellt Jana HARTMANN in Fotos alchemistische Schriften, wissenschaftliche Abhandlungen & ethische Standpunkte gegenüber. Sie initiiert so einen spannenden interdisziplinären Dialog zwischen ganz unterschiedlichen Sichtweisen.
42,00 €

Hier steht bald noch mehr Text.