In der Kategorie 'PARIS 2021'

sind die für den Aperture Foundation Paris PhotoBook Award 2021 in die engere Wahl gezogenen Titel aufgeführt, die noch erhältlich und empfehlenswert sind. (in Bearbeitung)

Kategorien des Aperture Foundation Paris PhotoBook Award

  • First PhotoBook
    PhotoBook of the Year
    Photography Catalogue of the Year

Die Gewinnertitel des PhotoBook Award 2021

werden während der Paris Photo am Freitag, den 12. November 2021 bekannt gegeben und werden bei Cafe Lehmitz Photobooks anschließend in die entsprechende Rubrik von 'ausgezeichnet' einsortiert. Hier finden sie auch die Gewinnertitel des Aperture Foundation Paris PhotoBook Award der vergangenen Jahre.

mehr lesen


'Fotobücher. Kunst zum Blättern', begleitet eine Ausstellung mit einer Auswahl von 45 Fotobänden, die mit ihrem Fokus auf ungewöhnlichen Konzepten, Gestaltungen sowie Präsentationsformen, das Potenzial des Fotobuchs als künstlerisches Medium offenbaren.
28,00 € * Gewicht 0.3 kg
In 'Photobooks &' untersucht Matt Johnston aktuelle Fotobuch-Trends & -Praktiken. Er schlägt einen kritischen Rahmen für die Betrachtung der Fotobuchnutzung vor und ruft zu einer Neuausrichtung auf, um das kommunikative Potenzial des Mediums anzusprechen.
22,50 € * Gewicht 0.5 kg
Im Band 'Blood Orange / Naranja de Sangre' vermischt Liza AMBROSSIO, infiziert von der Ästhetik japanischer Gegenkultur und aztekischen Ritualen des Menschenopfers, psychologische Techniken der Manipulation, mit Wissenschaft, Fiktion, Eroguro und Hexerei.
38,00 € Gewicht 0.5 kg
Der Band 'A Folktale From Vietnam' von Gianpaolo ARENA ist das Ergebnis eines Langzeitprojekts, das Fragmente von Ritualen einfängt sowie einen Einblick in gegenwärtige & zukünftige Städte im Verfall, Kultur & Kapitalismus, Folklore und Propaganda bietet.
ab 38,00 € Gewicht 0.5 kg
'In Limbo' von Florian BACHMEIER, beschreibt einen Zustand von Erstarren & Unsicherheit vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflkts. Die eindrucksvollen Fotografien machen historische Prozesse sichtbar, sowie deren psychologische und sozialen Auswirkungen.
0,00 € Gewicht 1 kg
In 'Cut Outs' führt Jessica BACKHAUS ihren bereits im Fotoband 'A Trilogy' beschrittenen Weg der Abstraktion konsequent fort – mit analogen Methoden erschafft und dokumentiert sie visuelle Versuchsanordnungen, poetische Choreografien in intensiven Farben.
148,00 € Gewicht 0.9 kg
'Rumors of War' von Christoph BANGERT ist ein persönliches Tagebuch eines Ex-Kriegsfotografen, der seinen inneren Konflikt beschreibt zwischen dem Gefühl, Bedeutungsvolles zu tun, sowie die Sorge um Familie & Freunde, die emotional durch die Hölle gehen.
35,00 € Gewicht 0.6 kg
Fünf neue Bände des Langzeit-Buchprojekts 'City Diary' von Peter BIALOBRZESKI wurden zur Paris Photo 2021 veröffentlicht. Ddokumentiert wurden die Städte Dhaka, Yangon, Minsk, Belfast sowie Linz. Sie werden hier im Set angeboten, es gibt noch Vorgänger!
138,00 € *
Shortlist Author Book Award 2021. Mit dem Fotoband 'Family Stranger' zeigt die niederländische Fotografin Wiosna van BON, wie unterschiedlich Familien, deren Angehörige wegen eines begangenen Verbrechens ins Gefängnis mussten, mit der Situation umgehen.
40,00 € *

Hier steht bald noch mehr Text.