In der Kategorie 'PARIS 2021'

sind die für den Aperture Foundation Paris PhotoBook Award 2021 in die engere Wahl gezogenen Titel aufgeführt, die noch erhältlich und empfehlenswert sind. (in Bearbeitung)

Kategorien des Aperture Foundation Paris PhotoBook Award

  • First PhotoBook
    PhotoBook of the Year
    Photography Catalogue of the Year

Die Gewinnertitel des PhotoBook Award 2021

werden während der Paris Photo am Freitag, den 12. November 2021 bekannt gegeben und werden bei Cafe Lehmitz Photobooks anschließend in die entsprechende Rubrik von 'ausgezeichnet' einsortiert. Hier finden sie auch die Gewinnertitel des Aperture Foundation Paris PhotoBook Award der vergangenen Jahre.



'I can't stand to see you cry' von Rahim FORTUNE analysiert die Beziehungen zwischen Familie, Freunden & Fremden während der Pandemie. Der Fotograf nutzt seine persönlichen Erfahrungen, um die Reibung zwischen öffentlichem und privatem Leben zu erkunden.
44,00 € *
Dieser Fotoband, 'Suburban Bus' von Alejandro CARTAGENA, erzählt die Geschichte von Menschen, die sich ein besseres Leben in einer Stadt wünschen, in der es an allem mangelt: an ordentlichen Straßen, an genügend Bussen und an der Sicherheit in den Bussen.
37,00 € *
Shortlist Author Book Award 2021. Mit dem Fotoband 'Family Stranger' zeigt die niederländische Fotografin Wiosna van BON, wie unterschiedlich Familien, deren Angehörige wegen eines begangenen Verbrechens ins Gefängnis mussten, mit der Situation umgehen.
40,00 € *
In 'Cut Outs' führt Jessica BACKHAUS ihren bereits im Fotoband 'A Trilogy' beschrittenen Weg der Abstraktion konsequent fort – mit analogen Methoden erschafft und dokumentiert sie visuelle Versuchsanordnungen, poetische Choreografien in intensiven Farben.
48,00 € Gewicht 0.9 kg
Diese ehrgeizige Publikation 'Whatever You Say, Say Nothing' des Magnum-Fotografen Gilles PERESS führt die Sprache der Dokumentarfotografie auf die Spitze und fordert dann den Leser auf, innezuhalten und das Rätsel der Bedeutung für sich selbst zu lösen.
ab 398,00 € Gewicht 17 kg
In 'Mastering the Elements' stellt Jana HARTMANN in Fotos alchemistische Schriften, wissenschaftliche Abhandlungen & ethische Standpunkte gegenüber. Sie initiiert so einen spannenden interdisziplinären Dialog zwischen ganz unterschiedlichen Sichtweisen.
ab 39,50 €