Über die südafrikanische Fotografin, Zanele MUHOLI (*1972 in Umlazi)

Zanele MUHOLI ist eine visuelle Aktivistin und Fotografin, Mitbegründerin des 'Forums zur Ermächtigung der Frau' und Gründerin von 'Inkanyiso', einem Forum für queere und visuelle Medien. Sie wurde für ihre Arbeit mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter Frankreichs renommiertem 'Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres' (2018); dermICP Infinity Award für Dokumentar- und Fotojournalismus (2016); dem Fine Prize für einen aufstrebenden Künstler bei der Carnegie International 2013; dem Prince Claus Award (2013); und sowohl dem Casa África-Preis als beste Fotografin als auch dem Fondation Blachère-Preis bei der Biennale für afrikanische Fotografie Les Rencontres de Bamako (2009). Zanele MUHOLI ist Honorarprofessorin an der Universität der Künste Bremen.

Fotobücher von Zanele MUHOLI

'Faces and Phases' (2010); 'Only half the Picture' (2011); 'Faces and Phases. 2006-2014' (2014); 'Somnyama Ngonyama: Hail the Dark Lioness' (2018); 'Katalog Tate' (2021)


Zanele MUHOLI wurde bekannt mit Fotografien, die das Leben schwarzer Lesben, Schwuler, Bisexueller, Transsexueller, Queers und Intersexueller jenseits von Abweichung & Opferrolle zeigen. Der Katalog zeigt ihre wichtigsten sowie unveröffentlichte Arbeiten.
29,80 € * Gewicht 0.6 kg
Durch ihre offenen, intimen fotografische Darstellungen inspiriert der Fotoband 'Only Half the Story' von Zanele MUHOLI ein tieferes Verständnis der weiblichen Form, Hautfarbe sowie verschiedener Sexualitäten auf eine in Südafrika beispiellose Weise.
0,00 € * Gewicht 0.6 kg
'Somnyama Ngonyama. Hail the Dark Lioness', die Monographie von Zanele MUHOLI, einer der derzeit mächtigsten visuellen Aktivistinnen, enthält radikale Aussagen zu Identität, Rasse und Widerstand sowie eine direkte Antwort auf jede Form von Rassismen.
0,00 € Gewicht 1.8 kg
Mehr als 250 Porträts in 'Faces and Phases. 2006-2014' von Zanele MUHOLI geben ein beredtes Zeugnis vom Leben und Kämpfen wider. Sie sind ein beispielloses und unschätzbares Archiv: Markieren, Kartieren und Erhalten einer Gemeinschaft für die Nachwelt.
0,00 € *