Fotobücher schenken Freude

Schön, Sie hier zu sehen! Sie befinden sich im Café Lehmitz Photobooks-WebStore. Café Lehmitz Photobooks ist ein Projekt des Kunsthistorikers Richard G. Sporleder für Fotografinnen & Fotografen, Fachleute sowie Fotobuch-Interessierte, mit dem Ziel, alle verfügbaren Informationen zu relevanten - aktuellen sowie nicht mehr lieferbaren - Fotobüchern auf Dauer verfügbar zu halten.
Auf dem Weg dorthin werden Fotobücher sowohl in einer eigenen Galerie in Köln, bei internationalen Events als auch im Café Lehmitz Photobooks-WebStore präsentiert und zum Kauf angeboten.

Ich wünsche Ihnen viel Freude & Nutzen mit der von mir getroffenen Auswahl und bedanke mich schon jetzt für die Unterstützung des Projekts beim Aufbau der arbeitsintensiven Datenbank und durch Ihre Käufe.

Ihr
Richard Sporleder
Café Lehmitz Photobooks, Köln

...mehr erfahren über dieses inspierierende Fotobuch-Projekt



Der Band 'Walker Evans. America Leben und Kunst' von Svetlana Alpers zeichnet das Phänomen eines Werkes nach, dessen Autor behauptete, die Fotografie sei die literarischste aller bildenden Künste. Das Nachwort und die Übersetzung stammen von Wolfgang Kemp
25,00 € *
Gebundene Ausgabe ohne Schutzumschlag (wie erschienen) 23 x 33 x 2 cm., 76 S., 59 Farb-Abb.., deutsch-sprachiger Text - GERMAN TEXT ONLY!
9,90 € *
Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, 28,5 x 31 x 3,5 cm., 320 S., S/W-Abb., deutsch-sprachiger Text - GERMAN TEXT ONLY!
10,00 € *
Der Band 'Kino in Köln' bietet einen tiefen Einblick in die Kinostadt. Vom ersten Kino über Bretterbuden, Paläste & Schachtelkinos bis hin zum Multiplex. Inhaber & Mitarbeiter berichten über Stars & Premieren, die große Krise und den Boom des Mainstreams.
38,00 € * Gewicht 1.2 kg
In ihrem Fotoband 'Breathing the same Air' sucht die junge finnische Fotografin Nelli PALOMÄKI, Absolventin der renommierten 'Helsinki School' - nach der verloren gegangenen Magie, die der Fotografie früher innewohnte.
24,00 € * Gewicht 0.9 kg
'Reenactment' von Arwed MESSMER stellt eine künstlerische Perspektive auf das Erbe der DDR-Geheimpolizei dar. Es verwendet Fotos aus den Archiven des Ministeriums für Staatssicherheit (Stasi), die gescheiterte Fluchtversuche an der Berliner Mauer zeigen.
20,00 € * Gewicht 0.8 kg
Paola de PIETRIs Fotografien im Fotoband 'New Istanbul Stories' dokumentieren die Effekte einer sich verändernden Stadtlandschaft auf die Menschen. Körperhaltung und -sprache spiegeln den instabilen Geisteszustand der Schicht einheimischer Migranten wider
29,80 € *
Der vergriffene Band 'Ed Ruscha. Road Tested' enthält Schlüsselwerke aus seiner langen Karriere und zeigt, wie ihn seine Vorliebe für Autofahren & Mobilität inspiriert hat. Eine Karte zeigt seine Fahrtroute des Jahres 1956 sowie weitere Stationen in L.A..
ab 35,00 €
Der Band 'Working' des US-amerikanischen Fotografen Jeffrey SILVERTHORNE zeigt nicht nur einen Überblick über die vielfältigen Bildsprachen des Künstlers, sondern auch eine große Bandbreite an ungesehenen Serien.
19,90 € * Gewicht 0.8 kg
Die in 'Promising Waters' von Mila TESHAIEVA enthaltenen Fotos zeigen eine Atmosphäre der Unsicherheit, in der Menschen ihre Hoffnungen auf eine Transformation setzen, deren Richtung ungewiss bleibt. Gewinner des Photolucida Critical Mass Book Award 2012.
9,90 € * Gewicht 0.8 kg
'The Chinese Photobook. From the 1900s to the Present' behandelt Titel aus China und Titel, die in Europa über China erschienen sind, sowie die Propagandabuch-Produktion nach der chinesischen Revolution und selbst verlegte Bände aus der Jahrtausendwende.
ab 39,95 €
Der vergriffene Band 'Die Siebziger' zeigt Schlüsselwerke des Fotorealismus-Malers Franz GERTSCH. Die hier gezeigten Gemälde stammen aus jener Schaffensperiode, als ihm die Teilnahme an der legendären documenta 1972 den internationalen Durchbruch brachte.
44,00 € * Gewicht 1.3 kg
Die 'Desert Birds'-Farbfoto-Serie von Werner BARTSCH entstand auf Flugzeuglagerplätzen in den USA, die normalerweise strengstens von der Außenwelt abgeschottet sind. Das Fotobuch ist eine Hommage an unzählige Stunden in den Lüften sowie an weite Reisen.
ab 30,00 €

Cafe Lehmitz Photobooks – Dein Projekt für relevante Fotobücher

 
Wer sich für die besondere Sprache des Mediums Fotobuch begeistert, findet bei Cafe Lehmitz Photobooks umfassende Informationen zu relevanten - aktuell erhältlichen oder ausverkauften - Fotobüchern, darunter Klassikern bekannter Verlage sowie Einzelstücken aus Kleinstauflagen.
Das einzigartig sortierte und hochwertige Angebot zeugt von Leidenschaft & Expertise des Kunsthistorikers Richard Sporleder, der seit 2007 seinen WebStore betreibt und öffentliche Bibliotheken und private Sammler bei Zusammenstellung & Erweiterung ihrer Bestände und Sammlungen unterstützt.
„Alle Fotobücher, die Sie in meinem Online-Shop entdecken, zeugen von einem gelungenen Zusammenspiel von Inhalt & Gestaltung“, so Sporleder. „Ich lege ich großen Wert auf Qualität. Damit meine ich die Anordnung der Bilder, die Auswahl des Papiers, das Format, die Liebe zum Detail, die Handarbeit… und natürlich ist auch ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis wichtig. Das alles macht sich sowohl bei der Nutzung wie bei der Verweildauer im Bücherregal meiner Kundinnen und Kunden bemerkbar. Hochwertige Fotobücher zu besitzen, kann durchaus zufrieden und glücklich machen!“

Die Startseite

ermöglicht eine  schnelle Orientierung und informiert über meine aktuellen Empfehlungen  sowie über Neuerscheinungen und Angebote. Selbstverständlich dürfen Sie auch tiefer in die Materie einsteigen. Ganz gleich,  ob Sie  gezielt nach Fotografinnen oder Fotografen, Epochen oder Kategorien suchen, sich die Zeit vertreiben oder sich informieren möchten: Bei Cafe Lehmitz Photobuch lässt sich nach Lust und Laune stöbern und falls Sie nichts konkretes suchen, werden Sie vielleicht von einem Buch gefunden.
 

Weihnachten und weitere Gelegenheiten

Steht alle Jahre wieder vor der Tür und gleichzeitig beginnt damit häufig  auch die Suche nach einem ganz besonderen Geschenk, um einem lieben Menschen eine Freude zu machen. Wie wäre es mit einem Photobuch?
Cafe Lehmitz Photobooks bietet eine riesige Auswahl an hochwertigen Fotobüchern zu den unterschiedlichsten Themen, darunter Klassiker ebenso wie selbst verlegte und /oder  signierte Fotobände, Spezialausgaben mit Print, vergriffene Fotobände, Fotobände berühmter Fotograf:innen, etc. Über die Suchfunktion können Sie gezielt filtern und finden so bestimmt das richtige Exemplar für Ihre/n Freund/in, Mutter, Vater, Tante, Onkel, Tochter, Sohn, Enkel/in, Nachbar/in, Kolleg/in, etc … Und sollten Sie dennoch unsicher sein: Schenken Sie doch einfach einen Gutschein und damit gleichzeitig auch die Freude, aus der Vielfalt das ganz persönliche Lieblingsbuch finden und bestellen zu dürfen.
 

Fotobuch-Klassiker

Manche Fotobücher entwickeln sich über die Jahre zu regelrechten Klassikern. Ob ein Buch das Zeug zum Klassiker hat, hängt von vielen Faktoren ab, wie beispielsweise vom Thema oder der überzeugenden Machart, die  typisch ist für eine bestimmte Zeit. Durch seine langjährige Erfahrung am Markt hat Richard Sporleder ein treffsicheres Gespür für das Potenzial einzelner Fotobücher entwickelt und berät seine Kundinnen und Kunden beim Kauf gern auch im Hinblick auf zu erwartende Wertsteigerung einzelner Bücher. Zwar entschließen sich große Verlage seit 20 Jahren immer häufiger dazu, beliebte Titel neu aufzulegen, doch eine Garantie gibt es nicht. Ein Fotobuch-Klassiker ist also immer eine gute Investition.

selbst verlegte Fotobände

zeugen immer von großer Leidenschaft. Vor rund zwanzig Jahren gab es weltweit nur etwa 100 Verleger/innen von Fotobüchern. Inzwischen hat sich die Anzahl verdreifacht. Umso interessanter ist die Tatsache, dass diese rund 300 Fotobuch-Verleger/innen gerade einmal eine Hand voll Fotobände pro Jahr herausgeben! Für die meisten von ihnen steht das Buch selbst im Vordergrund, weniger der Profit. Diese Leidenschaft sieht man den Büchern an und sie verzeiht mögliche, immer seltener werdende, handwerkliche Fehler. Bei Cafe Lehmitz Photobooks finden Sie besonders unter den selbst verlegten Titeln viele

signierte Fotobände,

vor allem Fotografinnen und Fotografen sowie Verlage, die neu auf dem Markt sind und Fuß fassen möchten, Und so hat sich so mancher, aufgrund mangelnder Kapazität oder Budgets in seiner Auflage limitierter Fotoband zu einem gesuchten Sammlerstück entwickelt.
 

vergriffene Fotobücher

Nicht selten ist ein vielgesuchter Titel bereits vergriffen und damit vom Markt verschwunden. Solche Bücher befinden sich dann längst im privaten Besitz fachkundiger Sammlerinnen und Sammler und sind öffentlich nicht mehr zugänglich.
Doch nicht nur private Sammler wissen solch begehrte Titel zu schätzen. Um möglichst vielen Interessierten den Zugang zu ermöglichen, berät Richard Sporleder auch Bibliotheken, Museen und Hochschulen bei der gezielten Erweiterung ihres Angebots. Der Fotobuch-Experte Richard Sporleder möchte dadurch sicherstellen, dass auch Laien, Fachleute und natürlich Studierende selbst  nach Jahren noch Zugriff auf vergriffene Titel haben, um sich ein eigenes Bild machen zu können, zu lernen oder sich inspirieren zu lassen, um vielleicht in Handarbeit selbst ein Fotobuch herzustellen.