Zanele MUHOLI wurde bekannt mit Fotografien, die das Leben schwarzer Lesben, Schwuler, Bisexueller, Transsexueller, Queers und Intersexueller jenseits von Abweichung & Opferrolle zeigen. Der Katalog zeigt ihre wichtigsten sowie unveröffentlichte Arbeiten.
29,80 € * Gewicht 0.6 kg
Für 'Second Nature' besuchte Guy TILLIM die Inseln Französisch-Polynesiens und die Megastädte Brasiliens. Ergebnis seiner Suche nach dem 'zweiten Gesicht' gelangen ihm Bilder von überwältigender Schönheit und fast buddhistisch aussehender Ruhe 6 Klarheit.
39,95 € Gewicht 1.5 kg
Im vergriffenen Fotoband 'Petros Village' dokumentiert Guy TILLIM das ländliche Leben der Bewohner des gleichnamigen Dorfes in der ostafrikanischen Republik Malawi. Etwa ein Drittel der doppelseitigen Farbfotografien des Leporello-Formats sind Porträts.
120,00 € Gewicht 0.7 kg
Der Fotoband 'O Futuro Certo' von Guy TILLIM präsentiert eine Auswahl seiner einflussreichsten Arbeiten und Serien des letzten Jahrzehnts, darunter die Serien 'Mai Mai Miliz in Training', 'Jo'burg', 'Avenue Patrice Lumumba' sowie 'Second Nature'.
ab 28,00 € Gewicht 1.9 kg
Pb. (no dust jacket, as issued), 32 x 29,5 x 1 cm., 36 pp., b/w ills., text language: English
0,00 € *
Im Fotobuch 'Avenue Patrice Lumumba' beschäftigt sich der südafrikanische Fotograf Guy TILLIM mit der Stadtarchitektur im (post)kolonialen Afrika. Sein Fokus liegt auf ihren Veränderungen aufgrund mehrfacher Machtverschiebungen in den letzten 50 Jahren.
68,00 € Gewicht 1.2 kg
'Retinal Shift von Mikhael SUBOTZKY untersucht Praxis & Mechanik des Sehens - in Bezug auf die Geschichte von Grahamstown, fotografischer Geräte sowie die Historie des Künstlers selbst. Das Buch stand auf der Shortlist für den ParisPhotoBook Award 2012.
38,00 € * Gewicht 2.4 kg
'Ponte City' von Mikhael SUBOTZKY dokumentiert die Geschichte von Afrikas höchstem Wohnhochhaus anhand von Gebäudefotos, Bewohnerporträts und Texten in einem Fotoband im Set mit 17 kleinen Einzelheften zu gefundenen Ephemera und archiviertem Werbematerial
398,00 € * Gewicht 3 kg
Charakterstudien und soziale Landschaften sind das Thema in Mikhael SUBOTZKYs 'Beaufort West', das sich mit zentralen Fragen der heutigen Gesellschaft Südafrikas beschäftigt - soziales Dokument und visuelles Manifest der südafrikanischen Kunstfotografie.
68,00 € * Gewicht 1.2 kg
Diese erweiterte Ausgabe enthält Bilder, die nicht in Mikhael SUBOTZKYs vergriffenem Originalband 'Ponte City' enthalten sind. Ein komplexes Porträt eines Ortes, der von konkurrierenden Projektionen geprägt ist - Zuflucht & monströser Ort sowie Traumland.
48,00 € *
Der Fotoband 'Photographs. 1980s to now', präsentiert erstmals eine umfassende Auswahl des Werks der südafrikanischen Fotografin Jo RACTLIFFE. Im Rückblick auf die letzten 35 Jahre beinhaltet es Bilder aus wichtigen Foto-Essays sowie nie gezeigte Arbeiten
95,00 € *
HC (no dust jacket, as issued), 24,5 x 31 x 2,5 cm., 189 pp. + inner text with interviews, 93 b/w ills., text language: English
68,00 € *
In diesem Band folgt Jo RACTLIFFE die Routen des 'Grenzkriegs' nach, den Südafrika von Mitte der 1960er bis in die 80er Jahre in Angola führte. Der Fokus liegt auf dem Ort des Krieges und wie sich die damalie Gewalt in der heutigen Landschaft manifestiert
120,00 € Gewicht 1.4 kg
'Somnyama Ngonyama. Hail the Dark Lioness', die Monographie von Zanele MUHOLI, einer der derzeit mächtigsten visuellen Aktivistinnen, enthält radikale Aussagen zu Identität, Rasse und Widerstand sowie eine direkte Antwort auf jede Form von Rassismen.
0,00 € Gewicht 1.8 kg
Durch ihre offenen, intimen fotografische Darstellungen inspiriert der Fotoband 'Only Half the Story' von Zanele MUHOLI ein tieferes Verständnis der weiblichen Form, Hautfarbe sowie verschiedener Sexualitäten auf eine in Südafrika beispiellose Weise.
0,00 € * Gewicht 0.6 kg
Mehr als 250 Porträts in 'Faces and Phases. 2006-2014' von Zanele MUHOLI geben ein beredtes Zeugnis vom Leben und Kämpfen wider. Sie sind ein beispielloses und unschätzbares Archiv: Markieren, Kartieren und Erhalten einer Gemeinschaft für die Nachwelt.
0,00 € *
Cloth bound HC (no dust jacket, as issued), 22,5 x 28 x 2 cm., 80 pp., color ills., English
35,00 € *
'Good Hope' von Carla LIESCHING vereint Essays & Fotos mit Quellen, aus Handelsperiodica der Apartheid-Ära, touristischen Pamphleten, Zeitschriften, aktuellen Zeitungen & Familienalben. Eine kritische Untersuchung des Siedlerkolonialismus der Gegenwart.
ab 25,00 €
In 'This Must Be The Place' werden wir Zeuge, wie Pieter HUGO zwischen politischem Engagement, dokumentarischer Verantwortung und deren Verhältnis zur eigenen (Bild)Ästhetik pendelt. Es zeigt die Serien 'The Hyena Men', 'Nollywood' und 'Permanent Error'.
0,00 €
Im Band 'There's a Place in Hell for Me and My Friends' widmet sich Pieter HUGO jenen Komponenten, die unter der Oberfläche 'aktiv' sind und aus einem viel breiteren Spektrum bestehen. Was uns an der scheinbar zu trennen scheint, vereint uns tatsächlich.
298,00 € Gewicht 1.1 kg
Das 2007 erstmals publizierte Fotobuch 'Hyena Men', machte den südafrikanischen Fotografen Pieter HUGO auch außerhalb der Szene bekannt. Die Bilder von umherziehenden Schaustellern, die mit ihren Tieren die Menschen unterhalten, haben etwas Beunruhigendes
0,00 €
Im Band 'Solus Vol.1' reflektiert Pieter HUGO ästhetische Werte in der Modeindustrie. In Porträts von auf der Straße gecasteten Modellen untersucht er die Kommerzialisierung der Jugend und das Paradoxon, das Strebens nach Andersartigkeit UND Konformität.
ab 55,00 € Gewicht 1.1 kg
In seinem eindringlichen, faszinierenden Foto-Essay über eine Müllkippe in Ghana entlarvt Pieter HUGO die verdrängte Kehrseite schnelllebigen Konsums und erzählt von einer von Armut geprägten Gemeinschaft sowie dem Überlebenswillen jedes Einzelnen.
128,00 € Gewicht 1 kg
Dem südafrikanischen Fotografen Pieter HUGO ist mit dem Fotoband 'La Cucaracha' ein weiteres Mal ein beeindruckendes Gesellschaftsportrait gelungen, in dem ihn die Menschen Mexikos mehr interessiert haben, als Architektur oder Wirtschaft des Landes.
ab 85,00 € Gewicht 1.6 kg
Der Fotoband 'Flat Noodle Soup Talk' von Pieter HUGO ist das Ergebnis eines 'Artist in Residence'-Aufenthalts in China. Weitere Titel dieser Reihe von Guy TILLIM und Michael KENNA. Dieses Buch erschien in zwei limitierten Ausgaben (500/100 Exemplare).
98,00 €
'Between the Devil and the Deep Blue Sea' zum Werk von Pieter HUGO enthält die Serien 'Rwanda 2004', 'Looking aside', 'The Hyena', 'Permanent Error', 'There’s A Place in Hell For Me and My Friends', 'Nollywood', 'Kin', '1994' & 'Californian Wildflowers'.
58,00 € Gewicht 1.7 kg
Der Titel '1994' erinnert an ein wichtiges Jahr in der Geschichte Südafrikas und Ruandas - hier die Wahl Mandelas zum Präsidenten, dort den Genozid. Pieter HUGO hat die Ereignisse des Jahres rückblickend mit Porträts von Kindern & Jugendlichen verarbeitet
ab 20,00 € Gewicht 0.6 kg
Linen bound HC (no dust jacket, as issued), 17 x 23 cm., 144 pp., 45 b/w ills., text language: English
28,00 € *
'The Hasselblad Award 2006' präsentiert Arbeiten des südafrikanischen Fotografen David GOLDBLATT aus den Jahren 2004 bis 2006, die sich mit der Situation des Landes in der Post-Apartheid-Ära auseinandersetzen, darunter einige Triptychen auf Faltblätter.
48,00 € Gewicht 1 kg
Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, 29 x 26,5 cm., 255 S., S/W- und Farbaufnahmen, deutsch-sprachiger Text - GERMAN TEXT ONLY!
68,00 € * Gewicht 2 kg
'Structures of Dominion and Democracy' rekonstruiert die Historie einiger Erstveröffentlichung der Serien von David GOLDBLATT, und beleuchtet sein Werk im Kontext der politischen, kulturellen Geschichte Südafrikas sowie seinen Beitrag zur Fotogeschichte.
48,00 € *
Der Band 'South Africa. The Structure of Things Then' stellt den Höhepunkt dar aus Fotografie, Forschung & Autorenschaft David GOLDBLATTs dar. Seine mehr als 30jährige Erfahrung verleiht den sorgfältig komponierten Bildern einen bedeutungsvollen Unterton.
50,00 € Gewicht 1.9 kg
Der Fotoband 'Some Afrikaners photographed' von David GOLDBLATT erkundet seine Ambivalenz gegenüber der aufstrebenden afrikanischen Elite. 1963 hatte er mit der Arbeit an dem Buch begonnen, das bei seiner Veröffentlichung 1975 heftige Reaktionen auslöste.
58,00 € *
In dem Fotoband 'Regarding Intersections' vereint der südafrikanische Fotograf David GOLDBLATT eine Auswahl seiner Farbfotografien, die zwischen 2002 und 2011 in Südafrika entstanden sind.
ab 48,00 € Gewicht 2.2 kg
Der Fotoband 'David Goldblatt. Photographs' ist eine Anthologie seiner Werke, die anlässlich der Ausstellung 2006 in Arles (mit Martin Parr als Kurator) veröffentlicht wurde. Er führt den Betrachter vom Südafrika der 1960er Jahre bis in die 2000er Jahre.
98,00 € * Gewicht 1.9 kg
'Photographers References #1' legt die kreativen Prozesse des von David GOLDBLATT offen. Es gibt Einblicke in seine Praxis, indem es persönliche Referenzen und Einflüsse aufzeigt, die zur Gestaltung seiner unverwechselbaren Bildsprache beigetragen haben.
ab 78,00 € Gewicht 0.3 kg
Die Bilder im Fotoband 'Partuclars' von David GOLDBLATT wurden ab 1975 aufgenommen, in Buchform aber erst 2003 veröffentlicht. Für diese Neuauflage hat der südafrikanische Fotografen die ursprüngliche Version des Buches überarbeitet.
58,00 € *
Re-edit, linen bound HC with dust jacket, 28,5 x 28,5 cm, 180 pp., b/w ills., text language: English
58,00 € Gewicht 1.6 kg
In 'Intersections' erkundet David GOLDBLATT die Nachwirkungen der Apartheid in und um Johannesburg. Die komplett aus Farbfotos bestehende Band zeigt die Kontraste, die Südafrika prägen, und markieren den Beginn einer wichtigen neuen Phase in dessen Werk.
ab 25,00 € Gewicht 1.6 kg
Re-edit, linen bound HC, 26 x 25 cm., 104 pp., 77 tritone b/w ills., text language: English
45,00 € *
HC with dust jacket, 18,5 x 24 x 2,5 cm. (9,5 x 7 in.), 112 pp., 71 duotone b/w ills., text language: English
38,00 € * Gewicht 0.6 kg
In 'Enter Exit' dokumentiert Pierre CROCQUET DE ROSEMOND das tägliche Leben einer kleinen Gemeinde in Südafrika. Der Fokus liegt auf der oft surrealistischen Realität des harten, kargen Alltags, den er mit schwarzem Humor und großer Empathie porträtiert.
68,00 € * Gewicht 1.1 kg
Das Fotobuch 'The True America' von Ernest COLE ist die erste Veröffentlichung nach ‚House of Bondage‘. Nach seinem Umzug nach New York dokumentierte er hier das Leben der Schwarzen in den USA während der turbulenten späten 1960er und frühen 1970er Jahre.
98,00 € *
Der Fotoband 'House of Bondage' von Ernest COLE gilt als eines der bedeutendsten Fotobücher des 20. Jahrhunderts, das der Welt zum ersten Mal die Schrecken der Apartheid vor Augen führte und Generationen von Fotografen auf der ganzen Welt beeinflusst hat.
98,00 € *
Der vergriffene Band 'Outland' von Roger BALLEN ist der Höhepunkt von fast zwanzig Jahren Arbeit und zählt zu den außergewöhnlichsten Titeln des 20. Jahrhunderts. Bis ins Jahr 2000 hinein porträtierte er Weiße am Rande der südafrikanischen Gesellschaft.
20,00 € * Gewicht 0.9 kg
Im vergriffenen Band 'Lines, Marks, and Drawings. Lines, Marks and Drawings' wird das Werk von Roger BALLEN in diesem Buch aus einer neuen Perspektive beleuchtet, von unverwechselbaren Porträts & komplexen fotografischen Tableaus bis hin zu YouTube-Filmen
0,00 € * Gewicht 0.9 kg
Für den 13. 'Des Oiseaux'-Band hat Roger BALLEN eine spezielle Auswahl meist unveröffentlichter Fotos getroffen. In Universen voller Graffiti, Zeichen, Schatten & Fragmente spielen sich Geschichten ab, deren Grenzen zwischen Fantasie & Drama fließend sind
44,00 € Gewicht 0.6 kg