Der Kölner Karneval in Fotoarbeiten deutscher (Kölner) Fotograf:innen: Theodor BARTH, Ute BEHREND, Thekla EHLING, Dirk GEBHARDT, Matthias JUNG, David KLAMMER, Frederic LEZMI, Nadine PREISS sowie Wolfgang ZURBORN.
0,00 € *
Die als Buch aufbereitete Sammlung 'Margret. Chronik einer Affäre' stellt eine betont nüchterne und zugleich obsessive, authentische Dokumentation dar, zeigt den Wandel im Umgang eines Paares miteinander und ist ein Sittengemälde der späten 1960er Jahre.
198,00 € Gewicht 0.6 kg
Der Katalogband 'Zeitgenossen' dokumentiert die Kunstszene der 1920er Jahre im Rheinland um den Porträtfotografen August SANDER als zentraler Figur. Er spannt den Bogen zwischen Künstlern aller Disziplinen sowie den beiden Kunstmetropolen Berlin und Köln.
55,00 € Gewicht 1.7 kg
Der vergriffene Fotoband 'überRÄUME Sankt Cäcilien + Sankt Peter Köln' von Nicole AHLAND vereint umfangreiche 'kunstfotografische Erkundungen' und erweitert die physischen Grenzen des letzten erhaltenen Kölner Doppelkirchenkomplexes zu hellen Räumen.
25,00 € * Gewicht 0.8 kg
Der vergriffene, von Dirk ALVERMANN mitgestaltete Fotoband 'Dacapo' enthält S/W-Aufnahmen, deren Themen vom Straßenkarneval in Düsseldorf & Köln über Alltagssituationen bis hin zu Fotografien reichen, die als politisch-kritischer Kommentar zu lesen sind.
18,00 € * Gewicht 0.3 kg
SIGNIERT! In seinem Fotobuch 'Keine Experimente' nimmt Dirk ALVERMANN eine kritische und spöttische Haltung zur Zeit des Wirtschaftswunders sowie der Nazi-Vergangenheit ein. Die S/W-Aufnahmen entstanden zwischen 1956 und 1961 in Berlin und im Rheinland.
548,00 € * Gewicht 0.2 kg
Der vergriffene Bildband 'Klein Paris' von Dirk ALVERMANN verbindet die Kriegszerstörung in Düsseldorf mit der piefigen Fröhlichkeit der Schützenfeste und des Karnevals. Daneben stehen Fotografien, die den politischen Stillstand der Adenauer-Ära andeuten.
28,00 € * Gewicht 0.6 kg
Der Fotoband 'Apropos Visionär. Der Fotograf Horst H. BAUMANN' begleitet die von Hans Michael Koetzle kuratierte Retrospektive, eine Wiederentdeckung des fotografischen Ausnahmetalents, die erstmals auch seinen Beitrag zur 'New Color'-Fotografie würdigt.
48,00 € *
JHQ steht für Joint Headquarters und bezeichnet den Zusammenschluss verschiedener militärischer Generalstäbe der NATO und der Britischen Streitkräfte in Deutschland. BLAFFERT & WAMHOF dokumentieren den stadtartigen Ort, der von 1952- 1954 errichtet wurde.
39,00 € *
Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, 183 S., S/W-Abb., deutsch-sprachiger Text - GERMAN TEXT ONLY!
0,00 € *