Die Aufnahmen von Sebastian MÖLLEKEN im vergriffenen Fotoband 'Tagebau' verschieben die Empfindung für Zeit und Größe; sie zeigen, wie die Landschaft den Menschen prägt, der in ihr lebt – gleichzeitig prägt der Mensch die Landschaft.
39,80 € Gewicht 1.3 kg
'Subway', als Neuauflage. 1980 begann Bruce DAVIDSON, das New Yorker U-Bahn-System zu fotografieren. Zuerst in Schwarzweiß, aber bald erkannte er, dass der Farbfilm notwendig war, um die Intensität dieser mit Graffiti bedeckten Landschaft darzustellen.
0,00 € *
Im Fotoband 'LA' generiert Hans-Christian SCHINK - ausgehend von der präzisen Untersuchung des Niemandslandes von L.A. - einen Gegensatz aus nächtlichen Panoramabildern mit extremen Ausschnittvergrößerungen, die Spuren von Urbanem Leben nur erahnen lassen
ab 22,00 € Gewicht 0.6 kg
In 'Ruins of Detroit' zeigen Yves MARCHAND und Romain MEFFRE anhand von Strukturen, die früher Quelle des bürgerlichen Stolzes waren, den Niedergang der Autostadt Detroit, die es wirtschaftlich schlimmer traf als jede andere amerikanischen Großstadt.
0,00 € *
Michael WOLFs 'Tokyo Compression Final Cut' ist die vierte, überarbeitete Ausgabe mit bis dahin unveröffentlichten Bildern, neuem Abspann am Ende des Buches sowie einem begleitenden Essay von Christian Schüle zur Masseneinsamkeit in modernen Megacities.
0,00 € * Gewicht 0.8 kg
Ob Fiat 500, Ente oder R4 - die 50er und 60er Jahre waren für Autoliebhaber besonders aufregend. Der von Martin Nusch sachkundig recherchierte Band '111 Oldtimer-Stories der 50er und 60er Jahre, die man kennen muss' enthält dazu die 111 besten Geschichten
30,00 € *
Für 'Flughafen Berlin-Tegel' fotografierte Andreas GEHRKE das einst überfüllte Hauptterminal, das stillgelegte Flugfeld und die verlassenen Nebengebäude. Seine Bilder zeigen ein Nebeneinander von Vision & Stillstand und wie sie schließlich Realität wurden
55,00 € *
'American Motel Signs II' ist das Ergebnis eines Langzeitprojekts und bietet einen einzigartigen Einblick in einen der faszinierendsten Aspekte der zeitgenössischen amerikanischen Kultur. Manche Aufnahmen erinnern an berühmte Farbfotografien der 1970er.
28,00 € *
Der vergriffene Fotoband 'Autos' des Österreichers Bernhard FUCHS gibt den Fotografien scheinbar den Charakter allgemeiner Bildtafeln, bei genaue Betrachtung zeigen sie sich als sensible Aufnahmen alltäglicher Situationen und in all ihrer Individualität.
0,00 € *
Der selbst verlegte, spiralgebundene Fotoband 'Woodward' von Christian KASNERS handelt von einer der fünf großen Avenues in Detroit. Durch die Bilderfolge werden die sich verändernden sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse dieser Stadt vermittelt.
48,00 € Gewicht 0.9 kg
'The Bridge' von Michael YUAN handelt von der Golden Gate Bridge, ihrer Form, ihrer Linien, ihrer Gestalt und ihrer Farbe: imposante Türme, stilisierte Straßenlaternen, gigantische Kabel, Bolzen & Platten - jedes mit eigener Form, Farbe, Klang und Licht.
39,00 € * Gewicht 0.6 kg
In seinem Fotoband 'Back to Back: From Backyard to Boulevard' dokumentiert Stig De BLOCK die Lowrider-Szene in Los Angeles. Auf dem Boulevard tragen sie Ihre Streitigkeiten aus und Menschen aus verschiedenen rivalisierenden Vierteln kommen hier zusammen.
ab 50,00 €
Der Debüt-Fotoband 'Auto Land Scape' von Michael TEWES ist das Ergebnis eines Langzeitprojektes. Darin rückt er Autobahnen in unser Blickfeld, zeigt sie als eigenständige architektonische Bauform und entlockt ihnen Details, die wir sonst nicht wahrnehmen.
48,00 €
Das Debüt des amerikanischen Fotografen Ashok SINHA 'Gas and Glamour. Roadside Architecture in Los Angeles' feiert in voller Farbpracht die amerikanische Straßenarchitektur, die in Los Angeles während des goldenen Zeitalters des Automobils gebaut wurde.
38,00 € *