'Fingerprint' von Jim GOLDBERG beinhaltet viele noch nie gezeigte Polaroids aus dem 'Raised-by-Wolves'-Projekt. Die 45 losen, in einer Box enthaltenen Faksimile-Polaroids erschaffen eine neue, intime und fragmentierte Darstellung dieses Foto-Klassikers.
120,00 € Gewicht 0.4 kg
Der vergriffene Band 'Los Angeles 1964' von Bruce DAVIDSON besteht aus bis dahin unveröffentlichten S/W-Aufnahmen. Der Magnum-Fotograf war von einem Magazin beauftragt worden, die Veröffentlichung der Bilder wurde jedoch aus ungenannten Gründen abgelehnt.
148,00 € * Gewicht 0.8 kg
Porträts einiger der größten Städte der Welt. Die als Gefäße menschlicher Aktivität konzipierten und gebauten Metropolen werden in Denkmäler der Stille verwandelt: leere, manchmal unheimliche Orte für Betriebsamkeit & Erholung, die erst noch stattfinden.
45,00 € *
Dieser Fotoband dokumentiert den zehnmonatigen Aufenthalt einer aus Brasilien in die USA eingewanderten Familie und deren alternativen Lebensstil in Los Angeles. Den S/W-Aufnahmen sind Interviews mit den Familienmitgliedern an die Seite gestellt.
49,90 € * Gewicht 0.78 kg
Der Fotoband 'At the Beach' von Tod PAPAGEORGE ist das Ergebnis eines Langzeitprojekts, das 1975 begann und 1988 endete. 1978 kehrte er nach Los Angeles zurück, um seine drei Jahre zuvor begonnene Serie zu erweitern, 1981 und 1988 fügte er Bilder hinzu.
58,00 € *
Im Fotoband 'LA' generiert Hans-Christian SCHINK - ausgehend von der präzisen Untersuchung des Niemandslandes von L.A. - einen Gegensatz aus nächtlichen Panoramabildern mit extremen Ausschnittvergrößerungen, die Spuren von Urbanem Leben nur erahnen lassen
ab 22,00 € Gewicht 0.6 kg
In diesem Fotoband, 'Working in Los Angeles', porträtiert der irisch-stämmige, seit 1990 in L.A. ansässige Fotograf Brian CROSS (B+) zwölf Männer und zwei Frauen kapitelweise in quadratischen Farbfotografien sowie in Texten und Interviews im Anhang.
0,00 € *
In 'Seventy-Two and One Half Miles Across L.A.' dokumentiert Mark RUWEDEL eine Fahrt durch Los Angeles, dabei so viele geografische, wirtschaftliche, politische und kulturelle Grenzen wie möglich überquerend. Bücher von Ed RUSCHA dienten als Inspiration.
45,00 € * Gewicht 0.7 kg
'Landscapes for the Homeless' erschien anlässlich der Verleihung des DG Bank Forderpreises Fotografie an Anthony HERNANDEZ. Er beginnt mit einem Dialog zwischen ihm und Lewis BALTZ, gefolgt von Farbfotos, die Orte dokumentieren, an denen Obdachlose leben.
198,00 € Gewicht 0.7 kg
Dieser vergriffene Fotoband, 'Passé Imparfait: La Route de devenir photographe' von Ralph GIBSON, gibt einen Überblick über die Anfänge der Karriere des amerikanischen Fotografen in San Francisco (1960-63), Los Angeles (1963-66) sowie New York (1967-70).
98,00 € * Gewicht 0.9 kg
'Sight' von Yoko ASAKAI enthält Porträts von Menschen aus aller Welt, die sich zu Hause einen Film ansehen. Erforscht wird die Beziehung zwischen Schauen und Angeschautwerden. Die konzentriert-Porträtierten scheinen sich der Kamera nicht bewusst zu sein.
ab 25,00 € Gewicht 0.5 kg
Der vergriffene, signierte Fotoband 'Remaining Light' von Jordan SULLIVAN kombiniert Bilder, die in der Skid Row und in einem Bürogebäude in der Innenstadt von Los Angeles gemacht wurden, mit Textauszügen aus der Novelle 'The Hermit' von Eugene Ionesco.
58,00 € * Gewicht 0.4 kg
Dieser Katalog zu Anthony HERNANDEZ bietet eine umfassende Einführung in dessen mehr als 40 Jahre währende Karriere; er zeichnet seine Entwicklung nach und hebt zudem die Kontinuitäten seines Werks mit vielen bisher unveröffentlichten Fotografien hervor.
58,00 € * Gewicht 1.9 kg
'Silver + Chrome' enthält frühe Arbeiten von Mitch EPSTEIN, entstanden in New York, L.A. sowie in New Orleans. Mit dem OK des Lehrers Garry WINOGRAND dokumentierte er von 1973 bis 1976 das urbane Chaos jener Zeit abwechselnd in Farbe und in Schwarz-Weiß.
70,00 € *
'L.A. 1971' enthält die ersten S/W-Aufnahemn von Anthony HERNANDEZ. Die Bilder entstanden alle an einem Tag in L.A. Die Gestaltung des Buches orientiert sich unmittelbar am Projekt und strahlt die gleiche Stringenz aus, die auch das Projekt kennzeichnet.
48,00 € *
In 'Rivers Run Through It' folgt Mark RUWEDEL dem Los Angeles River bis zum Pazifik. Unter Verwendung von Groß- & Mittelformat erinnert er an Fotografen des 19.Jhts. wie WATKINS und O'SULLIVAN sowie 'New Topographics'-Fotografen der 1970er Jahre
ab 52,00 € Gewicht 1 kg
HC, 44 x 33 cm., 160 pp., English
0,00 € *
Der vergriffene Fotoband 'Drive' von Andrew BUSH ist ein voyeuristischer Blick auf die Autofahrer von Los Angeles in ihren eigenen fahrenden Wohnzimmern. Die Bildunterschriften entsprechen den Notizen über die Geschwindigkeit und die Fahrtrichtung.
98,00 € * Gewicht 1.4 kg
'Message from the Exterior' von Mark RUWEDEL erforscht in humorvoller Weise Ruinen und Überreste gescheiterter Versuche, in den rauen Umgebungen der Wüstenregion östlich von Los Angeles zu leben, in kleinen, oft exzentrischen und etwas verlorenen Hütten.
55,00 € *
Der Fotoband 'Scapes' von John DIVOLA enthält einige seiner bekanntesten Serien iwie 'Four Landscapes', 'As Far As I Could Get' und 'Dogs chaising my car in the desert'. Die Bücher dazu sind seit langem vergriffen. Der Essay stammt von David Campany.
120,00 € Gewicht 0.8 kg
Die erweiterte, überarbeitete Ausgabe von 'Los Angeles Spring' - einer von Robert ADAMS' einflussreichsten Serien - zeigt, was in den 1970er und 80er Jahren von jenen Zitrushainen, Eukalyptusbäumen & Palmen noch übrig geblieben war, die einst dort blühten
185,00 € * Gewicht 1.8 kg
'Sons of Adam. Landscapes for the Homeless II' von Anthony HERNANDEZ begleitete 1997 zwei Ausstellungen. Er beginnt mit Texten von Regis Durand und Christophe Blaser, gefolgt von einer Sammlung von Farbfotografien, die zeigen, wo und wie Obdachlose leben.
148,00 € Gewicht 0.7 kg
In 'Units', das Fotografien enthält, die alltägliche Materialien und Situationen zeigen sucht der US amerikanische Fotograf Seth LOWER nach einer Art von Integrität (oder deren Fehlen): Maßstäbe, Materialität, nach Grenzen von Entitäten und Erfahrungen.
35,00 € * Gewicht 0.5 kg
In 'L.A. Crossing' blickt Jens LIEBCHEN aus dem fahrenden Auto heraus auf eine Stadt der Gegensätze: Utopie & Dystopie. 'La Brea/Beverly' von Stephen SHORE dient als Aufhänger und man denkt unweigerlich an Fotoserien von Lee FRIEDLANDER und von Ed RUSCHA.
40,00 € *
In seinem Fotoband 'Back to Back: From Backyard to Boulevard' dokumentiert Stig De BLOCK die Lowrider-Szene in Los Angeles. Auf dem Boulevard tragen sie Ihre Streitigkeiten aus und Menschen aus verschiedenen rivalisierenden Vierteln kommen hier zusammen.
55,00 € *