Der Fotoband 'Private Views. A Highrise Panorama of Manhattan' von Andi SCHMIED vermittelt Ausblicke von den höchsten Gebäuden Manhattans z.B. über den Central Park oder aus dem Badezimmer in Calacatta-Tucci-Marmor mit Blick auf das Empire State Building.
72,50 €
In '4100 Duisburg' erkennt man, wie der Fotograf Laurenz BERGES eine eindringliche Bildsprache entwickelt hat, die die sichtbare Gegenwart von Orten, über die die Geschichte hinweggegangen zu sein scheint einfängt - wie z.B. in der Kohleregion Ruhrgebiet.
ab 68,00 € Gewicht 1.83 kg
'But Still, It Turns', ein von Paul GRAHAM herausgegebener Foto- und Textband, vereint gesammelte dynamische und vielfältige Arbeiten, die offene Geschichten erzählen. Diese werden hier in Harmonie und aufschlussreicher Dissonanz zusammengeführt.
55,00 € *
Die vielschichtigen S/W-Aufnahmen im Fotoband 'Metropolis. Berlin' von Barbara WOLFF nehmen den Betrachter mit auf eine emotionale Reise durch die Stadt. Es geht um den Wandel der Stadt, um Provokation und Chaos, um Geheimnisse, aber auch um Visionen.
39,90 € Gewicht 1.2 kg
'Seventy-Two and One Half Miles Across Los Angeles' dokumentiert Mark RUWEDELs Reise durch Los Angeles. Er wollte so viele geografische, wirtschaftliche, politische und kulturelle Grenzen wie möglich überqueren. Ed RUSCHAs Bücher dienten als Inspiration.
40,00 € *
'The Local' von Nick MEYER dokumentiert einen US-amerikanischen Ort in Masschustettes zwischen Streben und Niedergang, ein zutiefst persönlicher Bericht, der ide Kämpfe, den Tumult & den Alltag an einem Ort enthüllt, wo sich die Parameter verschoben haben
ab 35,00 €
Der Band 'The Italian Photobook 1931-1941' von Giorgio Grillo zeichnet die kurze, intensive Geschichte der (Foto-)grafischen Moderne in Italien nach - als Medium zwischen autonomer visueller Forschung und 'funktionaler' Verwendung in Werbung & Propaganda.
44,00 € * Gewicht 0.985 kg
1977 bereiste Stephen SHORE ein Areal industriellen Niedergangs, später bekannt geworden als der 'Rust Belt'. Der Band 'Steel Town' bietet ein eindringliches Porträt einer Zeit und eines Ortes, deren Bedeutung für unsere eigene Zeit immer dringlicher wird
ab 50,00 €
Im Fotoband 'Köln in Wirtschaftswunderzeiten' porträtiert Heinz HELD die Stadt Köln von der Trümmerzeit bis Mitte der 1970er Jahre. Die Ära der Beschleunigung und Expansion spiegelt sich wider in seinen S/W-Ansichten von Architektur, Alltag und Porträts.
29,80 € *
Dieser selbstverlegte Titel, 'Ich hatte zwar tatsächlich Lamm bestellt, aber kein Problem', trägt den Untertitel '"Ein Spaziergang durch meine Seele'. Gerald v. FORIS erschafft seine eigenen, sehr inspirierenden Bildkosmos. Limitiert auf nur 300 Exemplare
36,00 € *