Über den italienischen Fotografen, Luigi GHIRRI (1943-1992)

Luigi GHIRRI verbrachte sein Arbeitsleben in der Emilia Romagna, wo er eines der offensten und vielschichtigsten Werke der Fotografiegeschichte schuf. Er wurde sowohl in Italien als auch international ausgestellt und war zum Zeitpunkt seines Todes 1992 auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Als Autodidakt präsentierte seine Umgebung in eng geschnittenen Bildern und fotografierte die italienische Landschaft mit Anzeigen, Postkarten, Topfpflanzen, Wänden, Fenstern und Personen. Er kämpfte darum, unsere Fähigkeit zu sehen, zu erhalten. Seine Werke sind mächtige Hilfsmittel für die Umerziehung des Blickes.

Fotobücher von und über das Werk von Luigi GHIRRI

'Kodachrome' (1978, 2012, 2018); 'Ravenna 1986' (2010, Beilage zu 'La Carte D'Apres Nature'); 'Project Prints' (2012); 'The Complete Essays 1973-1991' (2015); 'Works from the 1970s' (2017); 'Karte und Gebiet' (2018); 'Colazione sull'Erba' (2019); 'Cardboard Landscapes' (2020); 'Puglia. Tra Albe e Tramonti' (2022)


Die Bilder im Band 'Puglia. Tra Albe e Tramonti' von Luigi GHIRRI dokumentieren seine Beziehung zur Region Apulien. Die bislang unveröffentlichten Bilder fangen die Strukturen des urbanen Lebens ein und begeistern durch visuelle Zufälle & taktile Details.
65,00 € * Gewicht 1.2 kg
Der Band 'The Complete Essays' enthält 68 Texte von Luigi GHIRRI, in denen er immer wieder kehrende Themen erörtert. Eine zwar unbeabsichtigte, jedoch umfassende Abhandlung über die Geschichte und Theorie der Fotografie sowie eine besondere Autobiografie.
24,00 € * Gewicht 0.4 kg
Pb. (no dust jacket, as issued), 22,5 x 27 x 1 cm., 62 pp., color ills., text language: English
0,00 € * Gewicht 0.3 kg
'Works from the 1970s' begleitete eine wichtige Luigi GHIRRI-Ausstellung, die auf seine kreativste Periode fokussiert war. Sie zeigte die äußere und innere Welt, Realität und metaphysische Dualität sowie den Abstand zwischen Realität und Repräsentation.
120,00 € * Gewicht 0.5 kg
Der Band 'Reversing the Eye. Arte povera and Beyond 1960-1975' wirft einen Blick auf die Kunstbewegung, die selten mit Fotografie & Film in Verbindung gebracht wird. Sie wird in den sozialen & politischen Kontext der damaligen Zeit in Italien eingeordnet.
68,00 € *
In 'Italia in Miniatura' zeigen Fotografien von Luigi GHIRRI Modelle der wichtigsten natürlichen & architektonischen Wahrzeichen Italiens, die in einem Themenpark in surrealer Nähe zueinander stehen. Die Fotos reflektieren den Prozess ihrer Repräsentation
68,00 € *
'Colazione sull' Erba' von Luigi GHIRRI ist das Ergebnis einer von 1972-74 entstandenen Arbeit mit dem Fokus auf dem Zusammentreffen von Natur & Künstlichkeit in der vom Menschen geschaffenen Umwelt. Diese frühe Arbeit ist ein Wegweiser zu seinem Spätwerk
58,00 € Gewicht 0.8 kg
Faksimile-Ausgabe des 1978 erstmals veröffentlichten Debüts 'Kodachrome' von Luigi GHIRRI. Der Fotoband war ein Manifest für die Fotografie und ein Meilenstein in einem bemerkenswerten Werk, in dem es darum ging, unsere Fähigkeit zu sehen, zu erhalten.
35,00 € * Gewicht 0.6 kg
Luigi GHIRRI verfolgte in den 1970er und 1980er Jahren ein Projekt, das geprägt war von Empathie für die sich wandelnden Alltagsräume seiner Zeit. Im Laufe seiner kurzen Karriere schuf er eine großen Zahl von Farbfotografien sowie einflussreiche Essays.
ab 248,00 € Gewicht 1.3 kg