Über den japanischen Fotografen, 深瀬 昌久, Masahisa FUKASE (1934-2012)

Masahisa FUKASE war ein japanischer Fotograf, der für seine Arbeit gefeiert wurde, die sein häusliches Leben mit seiner Frau Yōko Wanibe und seine regelmäßigen Besuche im Kleinstadt-Fotostudio seiner Eltern in Hokkaido darstellt. Bekannt wurde er durch sein Buch 'Karasu', das zwischen 1976 und 1982 gedreht wurde. Zu seinen frühesten künstlerischen Werken gehört "Kill the Pigs" von 1961, anschließend experimentierte er mit verschiedenen journalistischen und künstlerischen Stilen und trug Dutzende von Fotoessays zu Magazinen wie Camera Mainichi, Asahi Camera und Asahi Journal bei.

Fotobücher von Masahisa FUKASE (eine Auswahl)

'Yugi' (1971, sein Fotobuchdebüt); 'Yoko' (1978); 'Sasuke, my dear cat' (1979); 'Karasu' (1986, 1991 und 2008 als 'The Solitude of Ravens', 2017); 'Kazoku' ('Family', 1991, 2020); 'Bukubuku' (2004); 'Hysteric Twelve' (2004); 'To' ('Slaughter, 2015); 'Wonderful Days' (2015); 'Hibi' (2016); 'Afterword' (2016, 2017); 'Masahisa Fukase' (2018); 'Sasuke' (2021)


'Masahisa FUKASE' stellt einen der radikalsten und originellsten japanischen Fotografen seiner Generation vor, berühmt für 'The Solitude of Ravens'. Sie umfasst auch weniger bekannte Werke aus seinem vielschichtigen Werk wie Selbstporträts oder Polaroids.
ab 75,00 € Gewicht 2 kg
Neuauflage. Masahisa FUKASE kehrte regelmäßig nach Hause zurück und nutzte das Familienstudio, die großformatige 'Anthony View Camera' sowie das wechselnde Familien-Setup als Grundlage für die Serie 'Family / Kazoku', die erstmals 1991 als Buch erschien.
55,00 € * Gewicht 0.85 kg
'Afterword' von Masahisa FUKASE besteht aus Fotos, die bereits in 'Sasuke's Diary' aus 'Sasuke, My Dear Cat' (1978) verwendet wurden. In das kleine Druckmanuskript im Taschenformat wurden Anweisungen und Nummerierung vom Fotografen selbst geschrieben.
298,00 €
'Hibi' von Masasia FUKASE enthält 'Straßenfotografie' der besonderen Art. Er enthält vom Japaner grell bemalte Fotoabzüge, die vom Lauf der Zeit gezeichnete Straßenoberflächen in Großstädten zeigen. Als Maler bezog sich FUKASE oft auf Asphaltstrukturen.
50,00 € *
'Wonderful Days' von Masahisa FUKASE enthält rund 30 S/W-Aufnahmen aus der Wohnung von Masahsa FUKASE mit Katzen, Interieur und seiner Frau Yoko. Ohne weitere Informationen im Buch, kann das Datum der Fotos auf die 1960er bis 80er Jahre geschätzt werden.
398,00 € * Gewicht 0.5 kg
Die Neuauflage eines Klassikers. Die Küstenlandschaften von Hokkaido dienen als Kulisse für die tief dunklen und impressionistischen Fotografien von unheilvollen Scharen von Krähen in 'Ravens'. Trauerarbeit oder Allegorie auf das düstere Nachkriegs-Japan?
85,00 € *
'Sasuke' enthält emblematische Fotoserien über die beiden Katzen von Masahisa FUKASE, Sasuke & Momoe. Er vereint sowohl unveröffentlichte Bilder als auch Foto-Ikonen, denn seine Katzen waren bereits Gegenstand mehrerer Bücher. Dies soll das letzte sein.
45,00 €