Über die deutsche Fotografin, Thekla EHLING (*1968 in Bielefeld)

Nach einer Ausbildung als Buchbinderin studierte Thekla EHLING Fotografie an der FH in Dortmund bei Prof. Arno FISCHER sowie am College of Fine Art in Limerick, Irland. Sie  arbeitet für Magazine im In- und Ausland und wird von der Galerie Robert Morat in Berlin sowie der Agentur Focus in Hamburg vertreten. Thekla EHLING lebt in Köln.

Fotobücher von Thekla EHLING

'Sommerherz' (2007, 2008); 'Vergizsmeinnicht' (2011); 'elf uhr elf' (2014, mit Dirk GEBHARDT, David KLAMMER u.v.a.)


Der Fotoband '10 Jahre Hambacher Forst' erzählt in einer Kombination aus künstlerischen sowie aktivistischen Positionen, Fotografien, O-Tönen und Archivmaterial erzählt die Geschichten der Menschen, die für den Erhalt des Hambacher Forsts gekämpft haben.
28,00 € *
'Köln und seine Fotobücher. Köln im Fotobuch von 1853 bis 2010' von Werner Schäfke zeigt die Stadt als großes Puzzle. Ob selbst veröffentlicht, im Auftrag der Stadt oder der Industrie, dokumentieren sie die Vielfalt dieser alten und jungen Rheinmetropole.
38,00 € *
Open bound pb. in box, 11,5 x 15 x 2 cm., 104 pp., 79 color ills., bilingual text: German / English, Ltd. to 500 numbered copies
125,00 € *
Im Fotoband 'Sommerherz' begleitet die Kölner Fotografin Thekla EHLING das Aufwachsen ihrer eigenen Kinder. Sie dokumentiert Situationen und Stimmungen und der Betrachter findet sich verstrickt in Assoziationen und Erinnerungen an die eigene Kindheit.
48,00 € *
Der Kölner Karneval in Fotoarbeiten deutscher (Kölner) Fotograf:innen: Theodor BARTH, Ute BEHREND, Thekla EHLING, Dirk GEBHARDT, Matthias JUNG, David KLAMMER, Frederic LEZMI, Nadine PREISS sowie Wolfgang ZURBORN.
0,00 € *
Die im Zeitungsformat erschienene Publikation '40 Jahre laif. 40 Positionen dokumentarischer Fotografie' ist zugleich Exponat und Katalog der gleichnamigen Ausstellung, die das Jubiläum der deutsche Fotograf:innenagentur aus Köln feiert.
ab 14,90 € Gewicht 1.8 kg