Über den kanadischen Fotografen, Stan DOUGLAS (*1960)

Stan DOUGLAS ist ein bildender Künstler, der in Vancouver lebt und arbeitet. Seit den späten 1980er Jahren wurden seine Filme, Videos und Fotografien in internationalen Ausstellungen gezeigt, darunter in den Documentas IX, X und XI sowie auf drei Biennalen in Venedig (1990, 2001, 2005). 2016 erhielt er den renommierten Hasselblad Award; Seine Arbeiten waren Gegenstand zahlreicher Einzelausstellungen an bedeutenden Institutionen weltweit. Zu den wichtigsten Museumssammlungen, in denen Werke des Künstlers aufbewahrt werden, gehören die Art Gallery of Ontario, Toronto; Centre Georges Pompidou, Paris; Museum für zeitgenössische Kunst, Chicago; Das Museum of Modern Art, New York; National Gallery of Canada, Ottawa; Solomon R. Guggenheim Museum, New York, und Tate Gallery, London. Stan Douglas ist derzeit Kernfakultät in der Graduiertenabteilung des Art Center College of Design in Kalifornien.

Fotobücher von Stan DOUGLAS