Über den dänischen Fotografen, Krass CLEMENT (*1946 in Kopenhagen)

Krass CLEMENT gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Fotografen Dänemarks. er studierte zuerst Regie an der Dänischen Filmschule und machte Kurzfilme. Schließlich entschied er sich dazu, sich seiner früheren fotografischen Praxis wieder zuzuwenden. Seine Fotografien von städtischen Räumen, Straßen, Plätzen und Stadtbewohnern inmitten großstädtischer Tristesse besitzen sie sozial-dokumentarische Anklänge. Krass CLEMENT stellt fotografische Essays her, die aus einzelnen Sequenzen bestehen und an die filmische Montage erinnern. Während er über viele Jahre hinweg mit einer Kleinbildkamera ausschließlich schwarz-weiß fotografierte, wechselte er nach 2000 zur Farbfotografie und dem Mittelformat. Große Aufmerksamkeit erhielt seine Fotodokumentation des Rockfestivals Roskilde 2003. Krass Clement erhielt 1997 ein auf Lebenszeit angelegtes Stipendium der staatlichen dänischen Kunststiftung‚ Statens Kunstfond.

Fotobücher von Krass CLEMENT (eine Auswahl)

'Skygger Af Øjeblikke' ( = Augenblicksschatten, 1978); 'Det Tavse Land' ( = Schweigsames Land, 1981); 'Gentagelsens Fest' (1984); 'Byen Bag Regnen' ( = Stadt hinter dem Regen, 1987); 'Ved Døden' (1990); 'Hvor Ingen Talte' (1991); 'Af En By's Breve' (1993); 'Det Lånte Lys' (1995); 'Drum' (1996); 'Langs Vinden' (1998); 'Færgen' (1999); 'Før Natten' (2000); 'Påskesøndag mellern 11 og 16' (Ostersonntag zwischen 11 und 16 Uhr, 2000); 'Forandringen' (2002); 'Berlin Notat' (2003); 'Lydhørt' (2006); 'København - Et Blik Over Ryggen' (2006); 'Novemberrejse' (2008); 'Indstillinger. Krassclement.DK' (2009); 'Paris. Carnet de recherche' (2010); 'Venten på i går / Auf Gestern warten' (2012); 'Bag Saga Blok' (2014); 'Books on Books #16 'Krass Clement. Drum'; 'Impasse Hotel Syria' (2016); 'Dublin' (2017); 'Across the Cut' (2019); 'Belfast' (2022)

mehr lesen


Der vergriffene Fotoband 'Bag Saga Blok' des dänischen Fotografen Krass CLEMENT stellt ein über fünf Jahrzehnte währendes Stadtviertelporträt rund um ein altes Filmtheater in Kopenhagen dar - mit einer beeindruckenden Bandbreite an fotografischen Stilen.
ab 298,00 € Gewicht 1.9 kg
Der schon lange vergriffene Band 'Paris Carnet de Recherche' von Krass CLEMENT zeigt dessen ganz persönliche Sicht auf die französische Hauptstadt in den 1960er und 70er Jahren - in großartigen, eine melancholische Stimmung hervorrufenden S/W-Aufnahmen.
ab 298,00 € Gewicht 1.7 kg
Der Katalogtitel 'Indstillinger', bezieht sich sowohl auf die Kamera-Einstellung als auch die persönliche Haltung von Krass CLEMENT. Wir sehen Werke aus mehreren Bücher: Roskilde, Faergen, Novemberrejse und es gibt viele unbekannte Fotos zu entdecken.
248,00 € Gewicht 0.9 kg
Die Fotografien für den Band 'Dublin' des dänischen Fotografen Krass CLEMENT wurden im März 1991, während eines Aufenthaltes in Monaghan, gemacht. Dies ist der zweite Band nach 'Drum' - ein Klassiker der Fotobuch-Geschichte - mit S/W-Aufnahmen aus Irland.
178,00 € Gewicht 1 kg
Der vergriffene Fotoband 'Venten på i går. Auf gestern warten' des dänischen Fotografen Krass CLEMENT versammelt (zum Teil ganzseitige) Farb- sowie Schwarz-Weiß-Fotografien aus Ost-Berlin vor und nach dem Fall der Berliner Mauer. Es gibt keinen Text.
148,00 € Gewicht 1.2 kg
Der schon lange vergriffene Band 'Novemberrejse' von Krass CLEMENT besteht aus fast 80 S/W-Aufnahmen, die das Leben in einer dänischen Kleinstadt zeigen. Dabei wählt der Fotograf unerwartete Blickwinkel und porträtiert manche Personen aus nächster Nähe.
398,00 € Gewicht 0.8 kg
In 'Belfast' lässt Krass CLEMENT eine 30 Jahre alte S/W-Serie wieder aufleben, indem er 114 bisher unveröffentlichte Bilder sorgfältig in eine Reihenfolge bringt. Die Arbeit lädt den Betrachter ein, der eine einsamen Figur zu folgen, die die Szene betritt
ab 68,00 € Gewicht 1.1 kg
Band 16 der 'Books on Books'-Reihe beschäftigt sich mit dem unbestritten bekanntesten und besten dänischen Fotobuchtitel, 'Drum' von Krass CLEMENT. Die originalgetreue Reproduktion des kompletten Bandes wird es durch einen lesenswerten Essay ergänzt.
ab 40,00 € Gewicht 0.5 kg
In 'Impasse Hotel Syria', verzichtet der Fotograf Krass CLEMENT auf jeglichen Text, denn die Bilder lassen keine Frage offen. Das sehr persönliche Reise- & Fotobuch beschreibt die jüngste Vergangenheit des Landes in Bildern, die seit 2001 entstanden sind.
ab 178,00 € Gewicht 1.4 kg
Einzelausstellungen (eine Auswahl)
  • 2003 Kopenhagen, Fotografisk Center
    2004 Toronto, Kanada, Harbourfront Centre, The Photo Passage
    2005 Kopenhagen, Fotografisk Center
    2007 'Photography Krass Clement' (Galeria argus, Berlin) & 'Close to Life' (Köln, Forum für Fotografie)
    2010 'A pas mesure'' (Paris, Maison of Denmark)
    2014 'Novembereijse' & 'Bilder der Nacht' (Berlin, Galerie argus)
    2016 'Krass Clement & the Photobook' (Kopenhagen, Galerie Rathnov)
    2017 'Waiting for Yesterday' (Paris, in camera)
    2018 'The Light Gleams an Instant' (Dublin, Gallery of Photography)
    2019 'The Unseen Room' (Sankt Petersburg, ROSPHOTO)