Josef KOUDELKA, Will Guy (text)

Gypsies


€ 27,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Small photo book 'Gypsies' is based on the original maquette for Josef KOUDELKA’s book 'Cikáni' (Czech for Gypsies), prepared by KOUDELKA and graphic designer Milan KOPRIVA in 1968, and intended for publication in Prague in 1970. However, Josef KOUDELKA left Czechoslovakia in 1970, and the book was never published in that original form.

Now available in an affordable compact edition, the book 'Gypsies' has been revised and resequenced.
Comprising 109 photographs taken between 1962 and 1971 in what was Czechoslovakia (Bohemia, Moravia and Slovakia), Romania, Hungary, France and Spain, it is a unique record of a vanished world.

The Gypsies in these images were photographed during the 1960s, mostly in a state that no longer exists, and ruled by a regime that disintegrated in 1989. Will Guy, author of the text that accompanied the first publication of 'Gypsies', contributes an entirely new essay tracing the migration of the Roma from their original homeland in northern India, to their current status – one that continues to be contested internationally." (publisher's note, © Thames & Hudson, 2019)

"Der klein-formatige Fotoband 'Gypsies' basiert auf der Originalmaquette für Josef KOUDELKAs Buch 'Cikáni' (Tschechisch für Zigeuner), das 1968 von Josef KOUDELKA und dem Grafikdesigner Milan KOPRIVA erstellt wurde und 1970 in Prag veröffentlicht werden sollte.
Josef KOUDELKA verließ die Tschechoslowakei 1970 und das Buch wurde nie in dieser ursprünglichen Form veröffentlicht.

Das Buch 'Gypsies' ist jetzt in einer erschwinglichen Kompaktausgabe erhältlich und wurde überarbeitet und neu geordnet. es enthält 109 S/W-Abbildungen, die zwischen 1962 und 1971 in der Tschechoslowakei (Böhmen, Mähren und der Slowakei), Rumänien, Ungarn, Frankreich und Spanien aufgenommen wurden, ist es eine einzigartige Aufzeichnung einer verschwundenen Welt.

Die Zigeuner in diesen Bildern wurden in den 1960er Jahren fotografiert, größtenteils in einem Zustand, der nicht mehr existiert, und von einem Regime regiert, das 1989 zerfiel.
Will Guy, Autor des Textes, der die erste Veröffentlichung von 'Gypsies' begleitete, verfasste einen vollständig neuen Beitrag über die Migration der Roma aus ihrer ursprünglichen Heimat in Nordindien in ihren gegenwärtigen Status - einer, der weiterhin international umstritten ist." ( freie Übersetzung des Verlagstextes, © Thames & Hudson, 2019)