Sam CONTIS (photos, ed., design), Dorothea LANGE, Julian BITTINER (Book Design)

Day Sleeper


€ 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"A collection of pictures so contemporary in feel, it's difficult to reconcile them with the Lange we know." (© Wall Street Journal Magazine)

"Untethered from the heavy responsibility of telling the stories of people in dire situations, [these photographs] delight in the texture of cotton shirts and weathered hands, more ambivalent and playful than [Lange's] state-sponsored work." (© The Independent)

"In this book, 'Day Sleeper', Sam CONTIS presents a new window onto the work of the iconic American photographer Dorothea LANGE.
Drawing from LANGE’s extensive archive, Sam CONTIS constructs a fragmented, unfamiliar world centred around the figure of the day sleeper – at once a symbol of respite and oblivion.

The book 'Day Sleeper' shows us one artist through the eyes of another, with Sam CONTIS responding to resonances between her and Dorothea LANGE’s ways of seeing.
It reveals a largely unknown side of Dorothea LANGE, and includes previously unseen photographs of her family, portraiture from her studio, and pictures made in the streets of San Francisco and the East Bay.

'Day Sleeper' will be featured alongside other works of Sam CONTIS in the exhibition 'Dorothea Lange: Words & Pictures' at the Museum of Modern Art, February–May 2020." (publisher's note, © Mack Book, 2020)

"Eine Sammlung von Bildern, die sich so zeitgemäß anfühlt, dass es schwierig ist, sie mit der uns bekannten Dorothea LANGE in Einklang zu bringen." (frei übersetzt, © Wall Street Journal Magazine)

"Unabhängig von der großen Verantwortung, die Geschichten von Menschen in schlimmen Situationen zu erzählen, erfreuen sich [diese Fotografien] an der Textur von Baumwollhemden und verwitterten Händen, die ambivalenter und verspielter sind als die staatlich geförderte Arbeit von [Dorothea LANGE]." (frei übersetzt, © The Independent)

"In diesem Buch, 'Day Sleeper', präsentiert Sam CONTIS ein neues Fenster auf die Arbeit der berühmten amerikanischen Fotografin Dorothea LANGE.
Aus dem umfangreichen LANGE-Archiv baut Sam CONTIS eine fragmentierte, unbekannte Welt auf, die sich um die Figur des Tagesschlafenden dreht - ein Symbol für Ruhe und Vergessen.

Das Buch 'Day Sleeper' zeigt uns eine Künstlerin mit den Augen einer anderen, wobei Sam CONTIS auf Resonanzen zwischen seiner und Dorothea LANGEs Sichtweise reagiert.
Es enthüllt eine weitgehend unbekannte Seite von Dorothea LANGE und 'Day Sleeper' enthält bisher nicht gezeigte Fotografien ihrer Familie, Porträts aus ihrem Atelier sowie Bildern, die in den Straßen von San Francisco und der East Bay aufgenommen wurden.

'Day Sleeper' wird neben anderen Arbeiten von Sam CONTIS in der Ausstellung 'Dorothea Lange: Words & Pictures' im Museum of Modern Art von Februar bis Mai 2020 zu sehen sein. "(Anmerkung des Herausgebers, © Mack Book, 2020)