Robbie LAWRENCE

Blackwater River


€ 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

TO PRE-ORDER, THANK YOU!

"On a map of the south-eastern U.S., the 245-mile Ogeechee River cuts a diagonal path across Eastern Georgia before curling south of the city of Savannah and emptying into the Atlantic Ocean. It is known locally as Blackwater River for its slow moving waters that are like black glass, reflecting the sky and flora overhead and masking the tangle of life forces beneath.

In November 2017, Robbie LAWRENCE, accompanied by writer Sala Patterson, travelled to the Low Country, the coastal region straddling Georgia and South Carolina near where the Ogeechee River meets the ocean with the aim of documenting the nuances of issues driving news cycles and political divisions through the lens of one place in America.

The photo book 'Blackwater River' captures, in image and spirit, LAWRENCE's time in the Low Country – a series of profound encounters and abstract reflections, some inspiring, others harsh but all indelible.
Each moment is individually significant while collectively hinting at larger, more elusive truths." (publisher's note, © Stanley / Barker, 2019)

ALS VORBESTELLUNG, DANKE!

"Auf einer Karte des Südostens der USA schneidet der 245 Meilen lange Ogeechee River einen diagonalen Pfad durch Ostgeorgien, bevor er sich südlich der Stadt Savannah windet und in den Atlantischen Ozean mündet.
Er ist vor Ort wegen seiner langsame Bewegung als 'Blackwater River' bekannt, weil seine Wasser, wie schwarzes Glas wirken, den Himmel und die Flora über sich reflektieren und das Gewirr der Lebenskräfte unter sich verdecken.

Im November 2017 reiste Robbie LAWRENCE in Begleitung der Schriftstellerin Sala Patterson in die Küstenregion Low Country zwischen Georgia und South Carolina, wo der Ogeechee River auf den Ozean trifft, um durch die Linse eines Ortes in Amerika Nuancen von Themen zu dokumentieren, die die Zyklen von Nachrichten und politische Spaltungen bestimmen.

Das Fotobuch 'Blackwater River' fängt in Bild und Geist Robbie LAWRENCEs Zeit im Mittleren Land ein - eine Reihe tiefgreifender Begegnungen und abstrakter Reflexionen, von denen einige inspirierend, andere hart, aber unauslöschlich sind.
Jeder Moment ist individuell bedeutsam und weist gleichzeitig auf größere, schwer fassbare Wahrheiten hin." (freie Übersetzung des Verlagstextes, © Stanley / Barker, 2019)