Chen ZHUO

The Landscape


€ 39,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"I was born and raised in a small town in Henan Province, China.
I left the town to study and live in the city at the age of fifteen, and until now I found it very difficult to integrate in the city. I always think that there is a distance from the city. When I face the city, I feel most timid and unfamiliar. However, the era is destined to bring young people like me to the city.

These photos were taken from 2011 to 2017 on an occasional journey away from the city. I started to become obsessed with the glimpse of the occasional surpassing reality of these realities. These hidden in the strange corner of the landscape became my prey. I believe I psychologically have some kind of energy projected onto the scenery in these corners, that is why I can see and be attracted. The sense of distance between this eye and the interception of the picture, just as it between the bizarre real world and me." (© Chen ZHUO)

About the photographer, Chen ZHUO (b. 1987 in Henan, CN):
Chen ZHUO now lives in Zhengzhou. He has been working on a project regarding landscape and the changes and interaction between human beings and the nature since 2011.
What concerns he the most has always been the landscape, from the impact (in a good or bad way) of human activities on the nature to the power of the nature itself in his latest series. Similarly, through the creation of natural propositions, the artist’s self-individual alienation is explored.

"Ich bin in einer kleinen Stadt in der chinesischen Provinz Henan geboren und aufgewachsen.
Mit fünfzehn Jahren verließ ich den kleinen Ort, um in der Stadt zu studieren und zu leben, bis jetzt fiel es mir sehr schwer, mich in die Stadt zu integrieren. Ich denke immer, dass es eine Entfernung von der Stadt gibt. Wenn ich der Stadt gegenüberstehe, fühle ich mich am schüchternsten und ungewohntesten. Die Zeit bringt es jedoch mit sich, dass junge Leute wie ich in die Stadt ziehen.

Diese Fotos wurden von 2011 bis 2017 auf einer gelegentlichen Reise außerhalb der Stadt aufgenommen. Ich fing an, besessen von dem Blick auf die gelegentlich übersteigerte Realität dieser Realitäten zu sein.
Diese in der seltsamen Ecke der Landschaft versteckten Realitäten wurden meine Beute. Ich glaube, ich habe psychologisch eine Art Energie auf die Szenerie in diesen Ecken projiziert, deshalb kann ich sehen und angezogen werden. Das Gefühl der Distanz zwischen diesem Auge und dem Abfangen des Bildes, genau wie zwischen der bizarren realen Welt und mir." (© Chen ZHUO)

Über den Fotografen Chen ZHUO (* 1987 in Henan, CN):
Chen ZHUO lebt jetzt in Zhengzhou. Seit 2011 arbeitet er an einem Projekt zur Landschaft und den Veränderungen und Interaktionen zwischen Mensch und Natur.
Was ihn am meisten beschäftigt, ist seit jeher die Landschaft, von der Auswirkung (auf gute oder schlechte Weise) menschlicher Aktivitäten auf die Natur bis zur Kraft der Natur selbst in seiner neuesten Serie.
In ähnlicher Weise wird durch die Schaffung natürlicher Sätze die individuelle Entfremdung des Künstlers erforscht.