Michael KENNA, Guilhem Lesaffre (text)

Des Oiseaux


€ 38,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

TWO SEALED COPIES IN STOCK!
Limited Edition with sliverprint available as pre-order!

"“In all of my work there is a certain prevailing theme which has something to do with memory, with time, with change.” (© Michael KENNA)

"A master of landscape photography, Michael KENNA’s images reveal a world that is almost evanescent.
One where diaphanous light enshrouds nature in mystery, with islands, rivers, and even summits standing out in the distance. Birds soar overhead, tracing aerial figures in fleecy skies, come to rest on a branch, or fly gracefully over hazy expanses of water. Suspended flight, halted moments in time—one that is frozen, immutable.
Shades of gray and depth of field give Michael KENNA’s photographs a somewhat melancholic feel. All is silence. Like paintings in the grand classical tradition, KENNA’s photographs of birds reflect nature devoid of any human presence, where birds alone reign.

This publication is part of the 'Des oiseaux' (Engl.: On birds) collection celebrating, through the vision of different artists, their immense presence in a world where they are now vulnerable.
Accompanying these photographs, the ornithologist Guilhem Lesaffre writes a special essay. Titles in this collection include: Graciela ITURBIDE, Yoshinori MIZUTANI,  Bernard PLOSSU, Pentti SAMMALLAHTI, and Terri WEIFENBACH." (publisher's note, © Éditions Barral, 2019)

"My personal favorites so far are MIZUTANI and ITURBIDE, but the WEIFENBACH title is also fine.
All in all there is an exciting series with interesting photographers, some of whom haven't published anything for a long time. All volumes have a text by the ornitologist Guilhem Lesaffre (English or French)
The well-produced series was initiated by the publisher Xavier BARRAL, who has unfortunately passed away." (© Richard G. SPORLEDER)

ZWEI EXEMPLARE AUF LAGER!
Ebenso erhältlich, so lange beim Verlag vorrätig, ist die Limited Edition mit Splitterprint - als Vorbestellung!

"In all meinen Arbeiten gibt es ein bestimmtes vorherrschendes Thema, das etwas mit Erinnerung, Zeit, Veränderung zu tun hat." (© Michael KENNA)

"Michael KENNA ist ein Meister der Landschaftsfotografie und zeigt in seinen Bildern eine Welt, die fast vergänglich ist.
Eines, in dem durchscheinendes Licht die Natur in Geheimnisse hüllt, mit Inseln, Flüssen und sogar Gipfeln, die sich in der Ferne abheben.
Vögel fliegen über uns hinweg, verfolgen Luftgestalten am flauschigen Himmel, kommen auf einem Ast zur Ruhe oder fliegen anmutig über trübe Wasserflächen. Angehaltener Flug, angehaltene Momente - ein eingefrorener, unveränderlicher.
Grautöne und Tiefenschärfe verleihen Michael KENNAs Fotografien ein etwas melancholisches Gefühl. Alles ist Stille. Wie Gemälde in der großen klassischen Tradition spiegeln Michael KENNAs Fotografien von Vögeln die Natur ohne menschliche Präsenz wider, in der nur Vögel regieren.

Diese Publikation ist Teil der Sammlung 'Des oiseaux' (engl.: On birds), die durch die Vision verschiedener Künstler ihre immense Präsenz in einer Welt feiert, in der sie jetzt verwundbar sind.
Zu den Titeln in dieser Sammlung gehören: Graciela ITURBIDE, Yoshinori MIZUTANI, Bernard PLOSSU, Pentti SAMMALLAHTI und Terri WEIFENBACH." (freie Übersetzung des Verlagstextes, © Éditions Barral, 2019)

"Meine persönlichen Favoriten bislang sind MIZUTANI und ITURBIDE, aber auch der WEIFENBACH-Titel ist fein.
Insgesamt ist eine spannende Serie mit interessanten Fotografen, die z.T. lange nichts veröffentlicht haben. Dazu verfügen alle Bände über einen Text des Ornitologen Guilhem Lesaffre (engl. oder frz.)
Initiiert wurde die toll produzierte Reihe vom inzwischen leider verstorbenen Verleger Xavier BARRAL" (© Richard G. SPORLEDER)