Terri WEIFENBACH (photos, design), Guilhem Lesaffre (text), Xavier BARRAL & Coline AGUETTAZ (Book Design)

Des Oiseaux


€ 38,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Created in the space of her personal garden in Washington DC, Terri WEIFENBACH’s photographs reveal the secret world of nature populated by birds that nest in urban gardens.
Oscillating between fantasy and reality, her images seem to be taken on the sly when birds race at top speed, dance, or settle, freeze, and gather in parliaments. The seasons follow in succession, the colours of the garden vary. Saturated light and colour, plays on blurred and crystal-clear details, and freeze frames depict a “supra-reality'.

Terri WEIFENBACH immerses us in the infinitely small, transporting us into a particularly lively and marvelous world.
This publication is part of the 'Des oiseaux' (Engl.: On birds) collection celebrating, through the vision of different artists, their immense presence in a world where they are now vulnerable.

Accompanying these photographs, the ornithologist Guilhem Lesaffre writes a special essay. For this title, he sheds light on the adaptation of birds in urban environments." (publisher's note, © Barral, 2019)

Previous titles in this 'Des Oiseuax' collection include photobooks by: 
+ Pentti SAMMALLAHTI, 
+ Bernard PLOSSU and
+ Yoshinori MIZUTANI (all available at Café Lehmitz Photobooks)

"Die Fotografien von Terri WEIFENBACH, die in ihrem privaten Garten in Washington DC entstanden sind, enthüllen die geheime Welt der Natur, die von Vögeln bewohnt wird, die in städtischen Gärten nisten.
Ihre Bilder, die zwischen Fantasie und Realität oszillieren, scheinen schlau aufgenommen zu sein, wenn Vögel mit Höchstgeschwindigkeit rasen, tanzen oder sich in Parlamenten niederlassen, einfrieren und versammeln.
Die Jahreszeiten folgen aufeinander, die Farben des Gartens variieren. Gesättigtes Licht und Farbe, das Spiel mit verschwommenen und kristallklaren Details und Standbilder zeigen eine „Überwirklichkeit“.

Terri WEIFENBACH taucht uns in das unendlich Kleine ein und entführt uns in eine besonders lebendige und wunderbare Welt.
Diese Publikation ist Teil der Sammlung 'Des oiseaux', die durch die Vision verschiedener Künstler ihre immense Präsenz in einer Welt feiert, in der sie jetzt verwundbar sind.

Zu diesen Fotografien hat der Ornithologe Guilhem Lesaffre einen eigenen Aufsatz verfasst. Für diesen Titel beleuchtet er die Anpassung von Vögeln in städtischen Umgebungen." (freie Übersetzung des Verlagstextes, © Barral, 2019)

Die bisherigen Titel dieser 'Des Oiseuax'-Sammlung enthalten Fotobücher von:
+ Pentti SAMMALLAHTI,
+ Bernard PLOSSU und
+ Yoshinori MIZUTANI (alle Titel sind bei Café Lehmitz Photobooks erhältlich)