Andreas KREMER (photos, text, ed.), Wolfgang Zurborn (text), KREMER (Book Design)

Tension


€ 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"On his travels to Tokyo, the enormous social differences were a special challenge for photographer Andreas R. KREMER.

His imagery expresses both astonishment and respect for the foreign culture. The tension between intimacy and the public, control and excess, the individual and the masses guides his gaze. With intuitive confidence in the unexpected KREMER shows a world of images, alive, surprising and sensual.

In its multi-layered dramaturgy, the book becomes an impressive commitment to openness to the other." (freely translated text, © Kerber, 2019)

"Auf seinen Reisen nach Tokyo waren die enormen gesellschaftlichen Gegensätze für den Fotografen Andreas R. KREMER eine besondere Herausforderung.
Einfühlsam drückt seine Bildsprache sowohl das Staunen als auch den Respekt vor der fremden Kultur aus. Die Spannung von Intimität und Öffentlichkeit, Kontrolle und Exzess, Individuum und Masse leitet seinen Blick.

Mit intuitivem Vertrauen auf das Unerwartete zeigt KREMER eine Welt der Bilder, lebendig, überraschend und sinnlich. In seiner vielschichtigen Dramaturgie wird das Buch zu einem eindrucksvollen Bekenntnis für die Offenheit gegenüber dem Anderen." (Verlagstext, © Kerber, 2019)