Karianne BUENO, Ellen Sanders (ed.), René PUT & Brigitte GOOTINK (Book Design)

Doug's Cabin


€ 42,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"'Doug’s Cabin' is a photo book which takes us into the footsteps of Doug, a man that has been living in the forests of Vancouver Island (CA) for 47 years.

Dutch photographer Karianne BUENO met him on his campsite in 2010, and was fascinated by his life on such a remote edge of the world. She always dreamed about a life away from society, and decided to visit Doug again with her camera two years later.

Doug built his home on the foundations of a pioneer’s house, and worked as a carpenter on a military base. The soldiers and their families formed a close community and Doug had his best years there. When the base closed after the Cold War, he decided to save what could be saved and to move deeper into the woods. But campers rarely come and the forest slowly takes back the open space. Doug gets old, he is losing the battle against the elements.

Over the years, BUENO’s tangible photography project about living away from society turned into a labyrinth of stories and legends, across multiple layers of time, like the jungle itself. With tranquil, jet stifling photographs, diary fragments and found footage, she takes us deeper into the forest, away from our hectic society, to wonder: do we actually have control over our lives?" (publisher's note, © Eriskay, 2019)

About the photographer, Karianne BUENO (b. 1979):
Karianne BUENO lives and works in Amsterdam (NL).
She graduated from the HKU University of the Arts, Utrecht (NL) and has a Masters degree in photography from the AKV|St.Joost, Breda (NL). She exhibited at a.o. New York Photo Festival, New York (US), Kunstverein Leverkusen (GE), Unseen Photo Fair (for LhGWR), Amsterdam (NL)

In her work and photo books, Karianne BUENO explores utopian places that are unaffected by the human urge for makeability. She delves into new sceneries looking for her long ago washed-out memories, dreams, book snippets and movie scenes that were concealed by her everydayness. A story gets woven whilst photographing these fragments.

Her projects in Belgium and Japan resulted in the photo books 'Asper' and 'Haiiro' in which her excellence as an editor and storyteller stands out.

"'Doug's Cabin' ist ein Fotobuch, das uns auf die Spuren von Doug führt, einem Mann, der seit 47 Jahren in den Wäldern von Vancouver Island (CA) lebt.

Die niederländische Fotografin Karianne BUENO traf ihn 2010 auf seinem Campingplatz und war fasziniert von seinem Leben an einem so entlegenen Rand der Welt. Sie träumte immer von einem Leben abseits der Gesellschaft und beschloss, Doug zwei Jahre später wieder mit ihrer Kamera zu besuchen.

Doug baute sein Haus auf den Fundamenten eines Pionierhauses und arbeitete als Zimmermann auf einer Militärbasis. Die Soldaten und ihre Familien bildeten eine enge Gemeinschaft und Doug hatte dort seine besten Jahre. Als die Basis nach dem Kalten Krieg geschlossen wurde, beschloss er, zu retten, was zu retten war, und tiefer in den Wald zu ziehen. Aber Wohnmobile kommen selten und der Wald nimmt langsam den offenen Raum zurück. Doug wird alt, er verliert den Kampf gegen die Elemente.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich das greifbare Fotoprojekt von BUENO über das Leben abseits der Gesellschaft zu einem Labyrinth von Geschichten und Legenden über mehrere Zeitebenen hinweg, wie der Dschungel selbst.
In ruhigen, eindringlichen Fotos, Tagebuchfragmenten und gefundenem Filmmaterial führt sie uns tiefer in den Wald, weg von unserer hektischen Gesellschaft, um uns zu fragen: Haben wir tatsächlich die Kontrolle über unser Leben?" (freie Übersetzung des Verlagstextes, © Eriskay, 2019)

Weitere Bücher von Kariane BUENO sind:
'Asper',
'Hairo'

Über die Fotografin Karianne BUENO (*1979):

Karianne BUENO lebt und arbeitet in Amsterdam (NL).
Sie hat an der HKU Universität der Künste in Utrecht (NL) studiert und verfügt über einen Master-Abschluss in Fotografie des AKV | St.Joost in Breda (NL). Sie stellte bei a.o. New Yorker Fotofestival, New York (USA), Kunstverein Leverkusen (GE), Unseen Photo Fair (für LhGWR), Amsterdam (NL)

Karianne BUENO erkundet in ihren Werken und Fotobüchern utopische Orte, die vom menschlichen Drang nach Machbarkeit unberührt bleiben.
Sie taucht in neue Landschaften ein und sucht nach ihren längst verwaschenen Erinnerungen, Träumen, Buchausschnitten und Filmszenen, die durch ihren Alltag verborgen waren. Beim Fotografieren dieser Fragmente wird eine Geschichte gewebt.

Ihre Projekte in Belgien und Japan führten zu den Fotobüchern 'Asper' und 'Haiiro', in denen sie als Herausragende und Geschichtenerzählerin hervorsticht.