Paul HART, Francis Hodgson (intro)

Drained


€ 42,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"The 'Fens', a region of reclaimed marshland in eastern England, is one of the richest arable areas in the UK.
It is a landscape of agribusiness that Paul HART has been photographing for over eight years. In his new book, 'Drained', he continues the exploration of this wide-open environment which he began with 'Farmed', the first in a planned series of three books about the region.

This is a linear landscape of straight lines and flat horizons, with monoculture at it’s core. HART’s narrative pinpoints the objects that remain when all that surrounds has been cleared by modern agricultural practice. He conveys nature’s vulnerability within this unsheltered, unprotected environment.

HART’s working method is in the vein of documentary, exploring our relationship to the landscape by highlighting elements that are so often overlooked. He employs the analogue process and traditional darkroom techniques, to convey something of the soulful in a landscape." (publisher's note, © Dewi Lewis, 2018)

"Paul HART is a photographer interested in the slow harvesting of hidden truth from the ordinary places that most of us pass by … (his) placid, formally peaceful landscape is pregnant with stories that lurk in the mud or the mist.
HART explores our relationship with the landscape in both a humanistic and socio-historical sense." (© Francis Hodgson, 2016)

About the photographer, Paul HART (b. 1961):
Paul HART's work has been exhibited widely at venues such as the 'Royal Academy of Art', the 'Photographers’ Gallery' and the 'Royal Botanic Gardens Kew', as well as at prestigious art fairs such as 'Paris Photo', AIPAD New York, and 'Photo London'.
He has received several major awards including the 'International Photography Awards' (USA) and 'PX3 Prix de la Photographie' (France).
His work is often featured in international publications and his two books, 'Truncated' and 'Farmed', have received cosniderable critical acclaim.
Paul HART regularly collaborates with Ilford Photo, and is widely known as a leading traditional printmaker, making finely crafted silver gelatin prints.

Other books by Paul HART are:
'Truncated' (2009) and
'Farmed' (2016)

About the writer, Francis Hodgson:
Francis Hodgson is Professor in the Culture of Photography at the University of Brighton. Highly respected as a writer and commentator on photography, he was previoulsy photography critic at the Financial Times, and Head of Photographs at 'Sotheby’s, London'.
Francis was a co-founder of the leading photography prize the 'Prix Pictet'

"Die 'Fens', eine Region von Sumpfland im Osten Englands, ist eine der reichsten Ackerflächen Großbritanniens. Und es ist diese Agrar-Landschaft, die Paul HART seit über acht Jahren fotografiert.
In seinem neuen Buch, 'Drained', setzt er die Erkundung dieser weit offenen Umgebung fort, die er mit 'Farmed' begonnen hat, dem ersten in einer auf drei Titel angelegten Buchserie über diese Region.

Es ist eine lineare, durch gerade Linien und flache Horizonte gekennzeichnete Landschaft, deren Kern die Monokultur ist. Die Erzählung von Paul HART zeigt jene Objekte, die übrig bleiben, wenn alles, was sie umgibt, durch die moderne landwirtschaftliche Praxis geräumt wurde. HART vermittelt so die Verletzlichkeit der Natur in dieser ungeschützten, ungeschützten Umgebung.

Die Arbeitsmethode von HART ist eine Art Dokumentarfotografie, welche unsere Beziehung zur Landschaft untersucht, indem Elemente hervorgehoben werden, die so oft übersehen werden. Er nutzt das analoge Verfahren und traditionelle Dunkelkammer-Techniken, um das Seelenvolle dieser Landschaft zu vermitteln." (frei übersetzter Verlagstext, für den englisch-sprachigen Originaltext gilt: © Dewi Lewis, 2018)

„Paul HART ist ein Fotograf, der an der langsamen Ernte verborgener Wahrheit aus den gewöhnlichen Orten interessiert ist, an denen die meisten von uns vorbeikommen der Schlamm oder der Nebel
HART erforscht unsere Beziehung zur Landschaft sowohl im humanistischen als auch im sozio-historischen Sinne." (frei übersetzter Text, für den englisch-sprachigen Originaltext gilt: © Francis Hodgson)

Über den Fotografen Paul HART (*2016):
Die Arbeiten von Paul HART wurden unter anderem an Orten wie der 'Royal Academy of Art', der 'Photographers' Gallery 'und dem' Royal Botanic Gardens Kew 'sowie auf renommierten Kunstmessen wie' Paris Photo ', AIPAD New, gezeigt York und "Foto London".
Er erhielt mehrere bedeutende Auszeichnungen, darunter die "International Photography Awards" (USA) und den "PX3 Prix de la Photographie" (Frankreich).
Seine Arbeiten werden häufig in internationalen Publikationen veröffentlicht, und seine beiden Bücher, 'Truncated' und 'Farmed', wurden von Kritikern mit beachtlichem Erfolg ausgezeichnet.
Paul HART arbeitet regelmäßig mit Ilford Photo zusammen und ist weithin als führender traditioneller Druckgrafiker bekannt, der fein gearbeitete Silbergelatine-Drucke herstellt.

Weitere Bände von Paul HART sind:
'Truncatd' (2009) und
'Farmed' (2016)

Über den Schriftsteller Francis Hodgson:
Francis Hodgson ist Professor für Kultur der Fotografie an der Universität von Brighton. Er war als Schriftsteller und Kommentator für Fotografie hoch angesehen, war vorheriger Kritiker der Fotografie bei der Financial Times und Leiter der Fotografie bei 'Sotheby’s, London'.
Francis war Mitbegründer des führenden Fotopreises "Prix Pictet"