Takehiko NAKAFUJI

White Noise


€ 65,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

ONLY TWO COPIES IN STOCK!
Video: https://vimeo.com/295567244 (by photobookstore.co.uk, thank you!)

“The monster of Tokyo did not stop its onward march. Life goes on and the conflict between the lively old streets and inhuman redevelopments continues, and Tokyo continues as a demon city of swirling energy, spinning out of control” (Takehiko NAKAFUJI)

"Takehiko NAKAFUJI's photobook 'White Noise' concentrates on Japan’s capital Tokyo.
NAKAFUJI'S exciting photographs of Tokyo mix genres and styles; black-and-white streetphotography is as much part of the series as almost psychedelically colorful architectural shots. Special attention should be paid to the book’s brilliant multi-layered design, where behind the photographs on each page lurks another hidden scene, ready to be uncovered.

This is the closest any photobook has ever come to mirror the experience of Tokyo itself, with its endlessly labyrinthian structures and visual opulence." (publisher's note, © Zen Gallery, 2018

About the photgrapher, Takehiko NAKAFUJI:
Takehiko NAKAFUJI began shooting the photographs after seeing the nuclear plant in Fukushima explode on March 11, 2011.

Other books by Takehiko NAJKAFUJI are:
'Nightcrawler' (2011)
'HOKKAIDO: Sakuan, Matapaan' (2013)

NUR ZWEI EXEMPLARE AUF LAGER!
Video: https://vimeo.com/295567244 (by photobookstore.co.uk, thank you!)
„Das Monster von Tokio hat seinen Vormarsch nicht gestoppt. Das Leben geht weiter und der Konflikt zwischen den lebhaften alten Straßen und unmenschlichen Umbauten bleibt. Tokio wird als Dämonenstadt mit wirbelnder Energie weitergeführt und außer Kontrolle geraten.“ (© Takehiko NAKAFUJI)

"Takehiko NAKAFUJIs Fotobuch 'White Noise' konzentriert sich auf Japans Hauptstadt Tokio.
NAKAFUJIs spannende Fotografien aus Tokio vermischen Genres und Stile; S/W-Straßenfotografie gehört ebenso zur Serie wie fast psychedelisch farbenfrohe Architekturaufnahmen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem brillanten, vielschichtigen Design des Buches gewidmet werden, bei dem hinter den Fotos auf jeder Seite eine weitere verborgene Szene verborgen ist, die bereit ist, entdeckt zu werden.
Dies ist das Beste, was ein Fotobuch je gemacht hat, um die Erfahrungen Tokios selbst mit seinen endlos labyrinthischen Strukturen und seiner visuellen Opulenz widerzuspiegeln." (frei übersetzter Verlagstext, © Zen Gallery, 2018.)

Über den Fotografen, Takehiko NAKAFUJI:
Takehiko NAKAFUJI begann am 11. März 2011 mit dem Fotografieren der Nuklearanlage in Fukushima.

Andere Bücher von Takehiko NAJKAFUJI sind:
'Nightcrawler' (2011)
'HOKKAIDO: Sakuan, Matapaan' (2013)