Viviane SASSEN, Shigeo Goto (ed.), Sawako Fukai (ed.), Yoshihisa TANAKEA (Book Design)

Of Mud and Lotus


€ 178,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"This new work , Of Mud and Lotus', is focusing on artist’s attention for female power and with collages and unique hand- coloured pieces, renowned dutch photographer Viviane SASSEN creates images in which abstraction and performance intertwine.
In this evocative and imaginary realm of intense colour and textures, the imagery is rich with associative references that allow for layered readings and responses.

Her new works also include seemingly abstract compositions: mundane objects and apparently incidental motifs are transformed with collage, filters and streaks of pigment to the point of where their original forms lie unrecognizable below Viviane SASSEN’s interventions.

After the success of the former publication 'Lexicon', this is the 2nd 'Japanese photo book' the artist has published.
With the delicate embroidery on the cover, the book design represents SASSEN’s aesthetic eye on the world." (© Artbeat, 2018)

"Diese neue Arbeit 'Of Mud and Lotus' konzentriert sich auf Viviane SASSENs Aufmerksamkeit für weibliche Macht. Mit Collagen und einzigartigen handkolorierten Kunstwerken schafft die renommierte niederländische Fotografin Bilder, in denen sich Abstraktion und Performance vermischen.
In diesem evokativen und imaginären Bereich intensiver Farben und Texturen sind die Bilder voller assoziativer Referenzen, die geschichtete Lesungen und Antworten ermöglichen.

Ihre neuen Arbeiten umfassen auch scheinbar abstrakte Kompositionen: Alltägliche Objekte und scheinbar zufällige Motive werden mit Collagen, Filtern und Pigmentstreifen so verändert, dass ihre ursprünglichen Formen unter den Interventionen von Viviane SASSEN nicht wieder zu erkennen sind.

Nach dem Erfolg der früheren Publikation 'Lexicon' ist dies das zweite 'japanische Fotobuch', das die Fotokünstlerin veröffentlicht hat.
Mit der zarten Stickerei auf dem Cover repräsentiert das Buchdesign SASSENs ästhetischen Blick auf die Welt." (frei übersetzter Verlagstext; für den englisch-sprachigen Originaltext gilt: © Artbeat, 2018)