Victor (photos, text) & Sergey KOCHETOV (photos), Sergiy Lebedynskyy (ed.), Ania NALECKA-MILACH (Tapir Book Design)

Kochetov


€ 59,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Due to the retrospective coloring of black-and-white images of Ukrainian everyday life, the photographs unfold a very strange effect in the photobook 'Kotchetov' - this technique - presumably I have already looked at various photographers from Ukraine, including Boris MIKHAILOV is that what it means when the publishers speak of the Lurik tradition in Ukraine ...

The unusual design of the photographs is complemented by the special design and choice of paper by book designer Ania NALECKA-MILACH.
The publisher emphasizes the hot stamp on the cover and the insert photo on the back.
Here are a few more book details, book designers! enjoy!: Swiss binding, cardboard cover, black in large cardboard and Keaykolour Pumpkin and Coral 300 g / sqm plus Keaykolour Royal Blue 300 g / m² (back), inner book is sewn with navy blue threads, printed on Fedrigoni Tatami ivory 150 g paper with partial oil varnish, typesetting in TT Berlinerins. "(© Richard G. SPORLEDER)

"Was there sex in the USSR? How difficult was it to buy sausage back then? What is Horizontomania? MOKSOP debuts with photobook 'KOCHETOV' by father and son Victor and Sergey KOCHETOV.
Victor and Sergey created recognizable ironic style of seeing daily life, bringing 'Lurik' photography tradition, popular in Kharkiv, to its aesthetic limits.
The book includes photographs taken in 1970-2000." (publisher's note)

"Durch die nachträgliche Kolorierung von S/W-Bildern des ukrainischen Alltags entfalten die Fotografien im Fotoband 'Kotchetov' eine ganz eigenartige Wirkung. Diese Technik - das Nachkolorieren habe ich schon bei diversen Fotografen aus der Ukraine, u.a. auch bei Boris MIKHAILOV gesehen, vermutlich ist das gemeint, wenn die Verleger vion der Lurik-Tradition in der Ukraine sprechen...

Zu dem ungewöhnlichen Umgang mit den fotografien gesellt sich die besondere Gestaltung und die Wahl des Papiers durch die Buchgestalterin Ania NALECKA-MILACH. Der Verlag betont die Heißprägung auf dem Cover und das Einsteckfoto auf der Rückseite. Hier noch ein paar Details, für Buchgestalter zum Geniessen: Schweizer Bindung, Kartonumschlag, schwarz in Großkarton und Keaykolour Pumpkin und Coral 300 g / qm plus Keaykolour Royal Blue 300 g / m² (Rückseite), Innenbuch ist mit marineblauen Fäden eingenäht, gedruckt auf Fedrigoni Tatami Elfenbein 150 Gramm Papier mit partiellem Öllack, Schriftsatz in TT Berlinerins." (© Richard G. SPORLEDER)

"Gab es Sex in der UdSSR? Wie schwierig war es damals, Wurst zu kaufen? Was versteht man unter einer 'Horizontomania'?
In dem Fotobuch-Debut 'KOCHETOV' von Victor & Sergey KOCHETOV zeigen Vater & Sohn mit Ironie den ukrainischen Alltag und bringen adbei die in Kharkiv beliebte 'Lurik'-Fotografie-Tradition an ihre ästhetischen Grenzen.
Das Buch beinhaltet Fotografien aus den Jahren 1970-2000." (freie Übersetzung des Verlagstextes)