Issei SUDA

The Mechanical Retina on My Fingertips


€ 48,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

MY LAST COPY!

"'The Mechanical Retina on My Fingertips' is how SUDA named his Minox Camera that held him in thrall from 1991 to 1992.
The Minox camera is popularly known as a spy camera - It fits in the pocket with a shutter release as light as the blink of an eye. The resulting images developed from 8x11mm negatives are grainy and have a flat perspective. SUDA comments that 'no other camera ever accompanied my activities so closely.'
In addition to the Minox works which SUDA published in his exhibitions during the 90s - 'Trance', 'Keelung', 'Family Diary', 'Naked City', '1987 Taipei City View' and 'Before Night Falls', this book includes more than 400 works selected from over 600 unpublished images which had long been stored in 'A Box of Lingering', as SUDA called it. 'The moment” has finally been released." (publisher's note, © Zen-Foto, 2018)

MEIN LETZTES EXEMPLAR!

"'The Mechanical Retina on My Fingertips' (dt.: Die mechanische Netzhaut auf meinen Fingerspitzen), so nannte der bekannte japanische Fotograf Issei SUDA seine Minox-Kamera, die ihn von 1991 bis 1992 in Atem hielt.

Die Minox-Kamera ist im Volksmund als Spionagekamera bekannt. Sie passt in die Tasche und hat einen Auslöser, der so leicht wie ein Wimpernschlag ist. Die resultierenden Bilder, die aus 8x11 mm-Negativen entwickelt wurden, sind körnig und haben eine flache Perspektive. SUDA kommentiert: 'Keine andere Kamera hat meine Aktivitäten jemals so genau begleitet.'

Zusätzlich zu den mit der Minox geschaffenen Werken, die Issei SUDA in den 1990er Jahren in seinen Ausstellungen veröffentlichte - 'Trance', 'Keelung', 'Familientagebuch', 'Naked City', 'Taipei City View 1987' und 'Before Night Falls' - enthält dieses Buch 400 aus mehr als 600 unveröffentlichten Bildern, die lange Zeit in 'A Box of Lingering', wie SUDA es nannte, gespeichert waren. 'The moment' wurde endlich veröffentlicht." (frei übersetzte Verlagsnotiz, © Zen-Foto, 2018)