Hans BOL (photos, Book Design), Kester Freriks (text)

God's Allies


€ 27,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

Some signed copies left for € 30,00; also HERE available is the boxed Limited Ed. with BarytPrint for € 145,00.

We see crows in the trees and in groups or prancing in the air. Always in black and white and often silhouetted from afar. Hans BOL cautiously approaches the feathers as if he were one of you; I remember Stephen GILL's photobook 'Pigeons' and its rapprochement. BOL does not come to them so much because they are less about urban birds.
Rather, one can compare the recordings in 'God's Allies' with Pentti SAMMALLAHTI's b/w photos in 'Des Oiseaux' (also available here), although those appear to be sought together over a longer period of time.

"Crows, with their black plumage, their sparkling, bright eyes, and dark, shimmering beaks, belong to the night and to witches, heralds of doom and disaster.
But their playful and unpredictable behaviour has also made them widely symbolic. In ancient times, they were even worshipped. The god Odin was accompanied by two ravens (Hugin and MUNIN), representing 'memory' and 'thought'.
The concept of the crow as a symbol of the two principle faculties of humans is irresistible. You are never alone when crows are present.

Photographer Hans BOL presents a tribute to the crow family, from the smallest jackdaws to the larger rooks and ravens, illustrating a fascination with these mysterious birds." (publisher's note)

Es sind noch ein paar Signierte Exemplare für € 30,00 zu haben; ebenfalls ist eine Limitierte Editon mit Print in einer Box HIER für € 145,00 zzgl. Versand erhältlich

Wir sehen Krähen in den Bäumen und in Gruppen oder tänzelnd in der Luft. Immer in schwarz-weiss und oft silhouettenhaft aus der Ferne. Hans BOL nähert sich den Gefiederten behutsam als wäre er einer von Ihnen; ich erinnere mich an Stephen GILLs Band 'Pigeons' und dessen Annäherung.
So intensiv kommt ihnen BOL nicht, da es sich weniger um städtische Vögel handelt.
Eher noch kann man die Aufnahmen in 'God's Allies' mit Pentti SAMMALLAHTIs S/W-Fotos in 'Des Oiseaux' (auch hier erhältlich) vergleichen, wenngleich jene über einen längeren Zeitraum zusammen gesucht scheinen.

"Krähen mit ihrem schwarzen Gefieder, ihren funkelnden, hellen Augen und dunklen, schimmernden Schnäbeln gehören zur Nacht und zu den Hexen, Verkündern und Verhängnissen. Ihr spielerisches und unvorhersehbares Verhalten hat sie jedoch auch zu Symbolen gemacht. In der Antike wurden sie sogar angebetet.
Der Gott Odin wurde von zwei Raben (Hugin und MUNIN) flankiert, welche 'Gedächtnis' und 'Gedanken' repräsentierten.
Das Konzept der Krähe als Symbol für die beiden Hauptfähigkeiten des Menschen ist unwiderstehlich. Sie sind niemals alleine, wenn Krähen anwesend sind.

Hans BOLs kleinformatiger Fotoband, 'God's Allies', ist eine Hommage an die Krähenfamilie, von den kleinsten Dohlen bis zu den größeren Krähen und Raben, die eine Faszination für diese geheimnisvollen Vögel verdeutlichen." (Anmerkung des Verlegers)