Robert PUFLEB, Gregor Jansen (text), Mischa Kuball (text), Nadine SCHLIEPER (Book Design), STUDIO ROB VAN HOESEL (Book Design)

Transformer


€ 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

TO PRE-ORDER AS SIGNED COPY for € 40,00!

'In 2017, 'The New York Times' revealed that the American ministry of Defence for years had been investing millions of dollars in secret UFO investigations. At that time, the photographer Robert PUFLEB (b. 1969) had already recorded numerous mysterious flying saucers for his series TRANSFORMER (2015–2018).
He first encountered them in the Chinese megacity Chongqing and since then photographed dozens of UFO’s: first in China, later in several European cities.
But are we really seeing the vessels of extraterrestrial visitors?

Just like with in his series, 'Alternative Moons' (2017), PUFLEB dares the viewer to discover unexpected layers of perception in his images of everyday objects. As such, he questions photography’s claim to objective truth, a valuable skill in times of fake news, he thinks." (publisher's note)


Including a conversation on various aspects of transformation with Dr. Gregor Jansen (director Kunsthalle Düsseldorf) and Prof. Mischa Kuball (Academy of Media Arts, Cologne, artist)

About the photographer, Robert PUFLEB (b. 1969):
Robert PUFLEB is a photographer, graduated in Photography/Visual Communication from the University of Wuppertal, having attended HdK Berlin as well as at USC, Los Angeles. He explores the perception of visual phenomenons emerging from everyday situations, creating an atmosphere of ambivalence, constantly challenging the secrets of the visible. His work has been shown internationally in the US, Russia, Europe and China.

About Dr. Gregor Jansen
Gregor Jansen (1965) studied art history, building history, philosophy, sociology, and political science. He worked as curator, art critic, and free-lance author, and lectured in image science and media theory at a number of universities in Germany and the Netherlands. Since January 2010 he is the director of the Kunsthalle Düsseldorf.

About Prof. Mischa Kuball: Kuball (b. 1959) is a conceptual artist, exploring architectural, social and political discourses. Since 2007 he is a Professor for public art at the Academy of Media Arts, Cologne, and associate professor for media art at Hochschule für Gestaltung/ZKM, Karlsruhe. Since 2015 he has been a member of the North Rhine-Westphalian Academy of Sciences, Humanities and the Arts, Duesseldorf. In 2016 he was honoured with the German Light Award.

"Im Jahr 2017 enthüllte die 'New York Times', dass das amerikanische Verteidigungsministerium seit Jahren Millionen Dollar in geheime UFO-Ermittlungen investierte.
Zu dieser Zeit hatte der Fotograf Robert PUFLEB bereits zahlreiche mysteriöse Fliegende Untertassen für seine Serie 'Transformer (2015-2018)' aufgenommen.
Er begegnete ihnen zum ersten Mal in der chinesischen Millionenstadt Chongqing und fotografierte seitdem Dutzende von UFOs: zuerst in China, später in mehreren europäischen Städten.

Aber sehen wir wirklich die Schiffe außerirdischer Besucher? Wie in seiner Serie 'Alternative Moons' (2017) ermutigt PUFLEB den Betrachter, in seinen Bildern von Alltagsgegenständen unerwartete Wahrnehmungsebenen zu entdecken.
Als solcher stellt PUFLEB den Anspruch der Fotografie auf objektive Wahrheit in Frage, eine wertvolle Fähigkeit in Zeiten gefälschter Nachrichten, meint er." (freie Übersetzung des Verlagstextes)

Ein Gespräch über verschiedene Aspekte der Transformation mit Dr. Gregor Jansen (Direktor Kunsthalle Düsseldorf) und Prof. Mischa Kuball (Kunsthochschule für Medien, Köln, Künstler)

Über Robert PUFLEB (*1969):
Der Fotograf Robert PUFLEB studierte Fotografie / Visuelle Kommunikation an der Universität Wuppertal und besuchte die HdK Berlin sowie die USC, Los Angeles.
Er erforscht die Wahrnehmung von visuellen Phänomenen aus alltäglichen Situationen, schafft eine Atmosphäre der Ambivalenz und fordert die Geheimnisse des Sichtbaren ständig heraus. Seine Arbeiten wurden international in den USA, Russland, Europa und China gezeigt.

Über Dr. Gregor Jansen
Gregor Jansen (1965, DE) studierte Kunstgeschichte, Baugeschichte, Philosophie, Soziologie und Politikwissenschaft. Er arbeitete als Kurator, Kunstkritiker und freiberuflicher Autor und lehrte Bildwissenschaften und Medientheorie an einer Reihe von Universitäten in Deutschland und den Niederlanden. Seit Januar 2010 ist er Direktor der Kunsthalle Düsseldorf.

Über Prof. Mischa Kuball: Kuball (1959) ist ein Konzeptkünstler, der architektonische, soziale und politische Diskurse erforscht. Seit 2007 ist er Professor für öffentliche Kunst an der Kunsthochschule für Medien in Köln und Dozent für Medienkunst an der Hochschule für Gestaltung / ZKM, Karlsruhe. Seit 2015 ist er Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften, Geistes- und Kunstwissenschaften, Düsseldorf. 2016 wurde er mit dem Deutschen Lichtpreis ausgezeichnet.