Silke HELMERDIG (photos, essay)

Berlin By Numbers / London From A – Z


€ 36,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Berlin and London - big cities. But how do we experience and understand them? There are the landmarks, the distinctive places, streets and squares. But people who live in cities have different coordinates - their home, their quarters, their recurrent paths to work, the park, the restaurant or the theater.

Silke HELMERDIG loves to live in big cities and she photographed her everyday life in Berlin and London. The impressions and impulses change in staccato. Houses, people, street scenes, details - fleeting, like the many moments that a big city offers or overtaxes its inhabitants with daily.

That alone is exciting. But the city trip becomes even more exciting because Silke HELMERDIG has sorted her pictures according to classification systems that can and should provide support and orientation in the urban jungle, but only sometimes do. Berlin is numbered from 1 - 100, London comes as an alphabet from A - Z. Some numbers and letters are prominently placed in the image, others are barely visible. For some, the meaning is evident immediately, many remain enigmatic.

That’s why this book is so much fun. It sensitizes people to experiencing the city, makes clear that it is impossible to absorb and understand everything, and helps to accept that generously but still remain curious.

And en passant it also works very well as a children's book." (Hannes WANDERER)

Sie lieben Berlin und 7 oder London?
Dann sollten Sie sich das spielerische Betrachten dieses Doppel-Fotobandes gönnen.

"Berlin und London – große Städte. Aber wie erlebt und begreift man sie? Da sind die Wahrzeichen, die markanten Orte, Straßen und Plätze. Aber Menschen, die in den Städten leben, haben andere Koordinaten – ihre Wohnung, ihr Quartier, ihre wiederkehrenden Wege zur Arbeit, in den Park, ins Restaurant oder ins Theater.

Silke HELMERDIG liebt es, in großen Städten zu leben und sie hat in Berlin und London ihre Alltagswege fotografiert. Die Eindrücke und Impulse wechseln im Stakkato. Häuser, Menschen, Straßenszenen, Details – flüchtig, wie die vielen Augenblicke, die eine große Stadt ihren Bewohnern täglich bietet oder zumutet.

Das allein ist schon spannend. Noch spannender wird der Parcours durch die Städte, weil Silke HELMERDIG ihre Bilder nach Ordnungssystemen sortiert hat, die im Großstadtdschungel Halt und Orientierung geben können und sollen, es aber nur manchmal tun. Berlin ist durchnummeriert von 1 – 100, London kommt als Alphabet von A – Z. Die Zahlen und Buchstaben sind mal prominent ins Bild gesetzt, mal kaum auffindbar. Bei manchen erschließt sich der Sinn sofort, viele bleiben rätselhaft.

Genau deswegen macht dieses Buch so viel Spaß. Es sensibilisiert für das Erleben von Stadt, zeigt, dass es unmöglich ist, alles aufzunehmen und zu verstehen und hilft, das großzügig zu akzeptieren und trotzdem neugierig zu bleiben.

Und ganz nebenbei funktioniert es super als Kinderbuch." (Hannes WANDERER)