Emil / Emilem FAFEK, Ondrej Neff (introduction), Vytiskla SVOBODA (Book Design)

Emil Fafek. 40 let fotoreportérem / 40 Jahre Fotoreporter


€ 38,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

A comprehensive selection of Czech photojournalist FAFEK's images from a 40 year career dating back to the late 1930's.

Der Fotoband 'Emil Fafek. 40 let fotoreportérem / 40 Jahre Fotoreporter' bietet eine umfassende Auswahl an Bildern des tschechischen Fotojournalisten FAFEK aus einer 40-jährigen Karriere seit den späten 30er Jahren.
Angefangen mit Bildmaterial aus dem Zweiten Weltkrieg und der Befreiung, über den Wiederaufbau und Tschechische Politik der 50er bis 80er Jahre.
Einige Bilder mit typisch osteuropäischen Motiven, Porträts von Louis Armstrong, Karel Gott, Anatolij Karpov sowie Emil Zatopek.
Aufnahmen vom August 1968 wurden in diesem Band nicht veröffentlicht, eher Aufnahmen aus den Bereichen des Alltags: Arbeit, Kultur, Sport.

Über den Fotografen, Emil FAFEK (*1922-1997):
Emil FAFEK fotografierte bereits seit seinem 15. Lebensjahr.
1942 wurde er völlig nach Deutschland verlegt, von wo er 1944 nach Prag flüchtete.
FAFEK fotografierte den Prager Aufstand im Mai 1945. Seine Aufnahmen wurden von der Zeitung Mladá fronta gedruckt, wo er bis 1990 als Fotojournalist gearbeitet hat.
1948 fotografierte er die Ereignisse des Februars in den Jahren nach dem Bau der Jugend, dem Aufbau einer Schwerindustrie und Kollektivierung.
Wie KOUDELKA dokumentierte auch FAFEK die Besetzung Tschechiens im August 1968, jedoch wurden diese Bilder erst im November 1989 veröffentlicht.
FAFEK war auch Bildberichterstatter für Sport.
1964 gewann er den dritten World Press Photo Award in der Kategorie 'Sportfotografie'.