Robert ADAMS

Our Lives and Our Children. Photographs Taken Near the Rocky Flats Nuclear Weapons Plant 1979–1983, re-edit 2018! - BACKLIST ORDER!


€ 48,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"One day in the early 1970s, Robert ADAMS and his wife saw from their home a column of smoke rise above the Rocky Flats Nuclear Weapons Plant, near Denver, Colorado.
For one hour they watched the plume grow, tried without success to learn whether the fire involved the radioactive and extremely toxic plutonium, and experienced a sense of helplessness before what appeared to be a nuclear accident in progress.
Ultimately it was announced that the fire was burning safely outside the plant, but as a result of their hour of uncertainty ADAMS decided to try to picture what of worth — absolute worth — stood to be lost in a nuclear catastrophe.

ADAMS photographed 'Our Lives and Our Children' in Denver and its suburbs; the individuals shown were within hazardous proximity of the Rocky Flats Plant. Their peril is representative, however, of a wider threat to all of us from nuclear weapons, one that continues in different forms to this day.

The new Steidl edition of 'Our Lives and Our Children' presents an expanded sequence of pictures that retains the potent compactness of the sought-after first edition (out of print for nearly three decades), while faithfully expressing the full-bodied tonalities of ADAM’s original prints." (publisher's note)

"Robert Robert ADAMS und seine Frau sahen an einem Tag in den frühen Siebzigern von ihrem Haus aus eine Rauchsäule über dem Kernwaffenwerk Rocky Flats in der Nähe von Denver, Colorado.
Eine Stunde lang beobachteten sie, wie die Wolke wuchs, versuchten erfolglos zu erfahren, ob das Feuer mit dem radioaktiven und extrem giftigen Plutonium verbunden war, und empfanden ein Gefühl der Hilflosigkeit vor einem scheinbar nuklearen Unfall.
Letztendlich wurde verkündet, dass das Feuer sicher außerhalb der Anlage brannte, aber ADAMS entschied sich aufgrund der Ungewissheit zu versuchen, sich vorzustellen, was von Wert in einer nuklearen Katastrophe verloren gehen würde.

ADAMS fotografierte 'Our Lives and Our Children' (dt.: Unser Leben und unsere Kinder) in Denver und dessen Vororten; die gezeigten Personen befanden sich in gefährlicher Nähe der Rocky-Flats-Anlage. Ihre Gefahr ist jedoch repräsentativ für eine größere Bedrohung für uns alle durch Atomwaffen, die bis heute in verschiedenen Formen fortbesteht.

Die neue Steidl-Edition von 'Our Lives and Our Children' präsentiert eine erweiterte Bildfolge, die die starke Kompaktheit der begehrten Erstausgabe (seit fast drei Jahrzehnten vergriffen) beibehält und die vollen Tonalitäten von ADAMS Originalen getreu ausdruckt." (freie Übersetzung des Verlagstextes)