Sakiko NOMURA, Satoshi MACHIGUCHI (Book Design)

Kuroyami / Black Darkness

Pb. (no dust jacket, as issued), 25,5 x 37,5
x 2 cm., 128 pp., approx. 68 b/w ills., no text.
Nagasawa 2008.
ISBN n.a.

nicht verfügbar

 

CURRENTLY SOLD OUT!
Video: https://vimeo.com/37592140 (by photobookstore.co.uk, many thanks!)

"'Kuroyami' sequences an ensemble of black and white photographs mixing nudes, cityscapes and still-lives. 'Kuroyami', when translated, means 'black darkness' and this theme is prevalent throughout the course of the subject matter presented in this volume.
Dark and brooding, the photographs are presented one image per-page in large folio format." (publisher's note, © Nagasawa, 2008)

About the photographer, Sakiko Nomura (b. 1967 in Shimonoseki, Yamaguchi):
Sakiko NOMURA / 野村佐紀子 graduated from Kyushu Sangyo University, Faculty of Fine Arts, Department of Photography and Imaging Arts, and became Nobuyoshi ARAKI’s disciple in 1991.
Following her first solo exhibition Clock Without Hand in 1993, she participated in numerous solo and group exhibitions mainly in Tokyo but also at locations across Asia and Europe, and received high acclaim.
After winning a New Figure Encouragement Prize at Photo City Sagamihara 2013, she is currently one of the most watched photographers.

Other photo books by the female photographer, Sakiko NOMURA, are:
'Ango', (2017)
'Another Black Darkness' (2016)
'GUN' (2016)
'Flower' (2015) - available
'Tamano' (2014)
'Sex / Snow' (2014)
'Hotel Pegasus' (2013) - available
'Nude / A Room / Flowers' (2012)
'Yakan Hikou' (Night Flight, 2008)
'Kuroneko' (Black Cat, 2002)
'Ai no jikan' (Time of Love, 2000)
'Hadaka no jikan' (Naked Time, 1997)

Z.ZT:AUSVERKAUFT!
Video: https://vimeo.com/37592140 (by photobookstore.co.uk, many thanks!)

"Der wundervoll in Schwarz-Weiss gedruckte, hoch-/großformatige Fotoband 'Kuroyami / Black Darkness) beinhaltet private Nachtszenen. Das Thema ist aber weniger Sex und Nacktheit als vielmehr die nächtliche Dunkelheit in all ihrer Privatheit.

Dazu passt der tolle, tiefe Druck und die grobkörnigen, teilweise verschwommenen Aufnahmen perfekt! Und so ist der Fotoband 'Kuroyami / Black Darkness' ist ein ausgesprochen schöner, poetischer S/W-Titel, der allen Freunden der Japanischen Fotografie und der S/W-Fotografie auf Wärmste empfohlen sei!" (© Richard G. SPORLEDER, 2013)

"'Kuroyami / Black Darkness' setzt ein Ensemble von S/W-Aufnahmen in Szene, die Akte, Stadtlandschaften und Stillleben mischen. 'Kuroyami' bedeutet übersetzt 'schwarze Dunkelheit', und dunkel und grüblerisch präsentieren sich die Fotografien mit einem Bild pro Seite im großen Folioformat." (frei übersetzter Text, © Akio Nagasawa, 2008)

Über die Fotografin, Sakiko NOMURA (*1967 in Shimonoseki, Yamaguchi,):
Sakiko NOMURA / 野村 佐 紀 紀 studierte an der Kyushu Sangyo Universität, Fakultät für bildende Künste, Abteilung für Fotografie und bildgebende Kunst und wurde 1991 Nobuyoshi ARAKIs Schülerin.
Nach ihrer ersten Einzelausstellung 'Clock Without Hand' im Jahr 1993 nahm sie an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen teil, vor allem in Tokio, aber auch an Orten in ganz Asien und Europa.
Nach dem Gewinn des New Figure Encouragement Prize bei Photo City Sagamihara 2013 ist sie derzeit eine der meist gesehenen Fotografen.

Weitere Fotobücher der Fotografin Sakiko NOMURA sind:
'Ango' (2017)
'Another Black Darkness' (2016)
'GUN' (2016)
'Flower' (2015) - verfügbar
'Tamano' (2014)
'Sex' (Snow, 2014)
'Hotel Pegasus' (2013) - verfügbar
'Nude / A Room / Flowers' (Akt / Ein Zimmer / Blumen, 2012)
'Yakan Hikou' (Nachtflug, 2008)
'Kuroneko' (Schwarze Katze, 2002)
'Ai no jikan' (Zeit der Liebe, 2000)
'Hadaka no jikan' (Nackte Zeit, 1997)