Ian Jeffrey (ed.), Max Kozloff (foreword)

Photographie. Sehen, beobachten, deuten. Eine Bildgeschichte der Photographie von Ihrer Erfindung bis heute - BEIM VERLAG VERGRIFFEN, NUR NOCH WENIGE EXEMPLARE HIER AUF LAGER!


€ 49,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Geschichte ist immer eine Frage der Interpretation und des Blickwinkels, aus dem sie betrachtet wird. Das gilt auch für die Geschichte der Photographie.
Ian JEFFREY, britischer Photohistoriker und Dozent am Londoner Goldsmith’s
College, liefert in seinem neuesten Buch eine Fülle von Anregungen, wie man Photographien 'lesen' lernen und damit besser verstehen kann.

Aus dem reichen Bilderfundus der Fotogeschichte hat er Meisterwerke von rund 70 Fotografen vom frühen 19. Jahrhundert bis heute zusammen gestellt und mit knappen Texten kommentiert – biographische Angaben, historischer Hintergrund, Bildbeschreibungen, Detailinformationen.

Er geht chronologisch vor, berücksichtigt technische Neuerungen ebenso wie die politischen Ereignisse und widmet der anonymen Kriegsfotografie aus den beiden Weltkriegen eigene Kapitel.

So ist ein höchst unkonventionelles und lehrreiches 'Bilderbuch' entstanden, das auf drei Ebenen gelesen werden kann: als Dokumentation zur Sozialgeschichte der letzten anderthalb Jahrhunderte, als Anleitung zum Sehen und als Begegnung mit den großen Bildern und Namen der Foto-Geschichte:

Ansel ADAMS, Robert ADAMS, Robert ADAMSON, Diane ARBUS, Eugène ATGET, Lewis BALTZ, Dorothy BOHM, Margaret BOURKE-WHITE, Marcel BOVIS, Bill BRANDT, BRASSAI, Manuel Álvarez BRAVO, Julia Margaret CAMERON, Robert CAPA, Henri CARTIER-BRESSON, William CHRISTENBERRY, Jack DELANO, Robert DOISNEAU, William EGGLESTON, Ed VAN DER ELSKEN, Peter Henry EMERSON, Walker EVANS Louis FUARER, Roger FENTON, Robert FRANK, Lee FRIEDLANDER, Paul GÉNIAUX, David Octavius HILL, Lewis HINE, Boris IGNATOWITSCH, IZIS, André KERTÉSZ, Francois KOLLAR, Germaine KRULL, Dorothea LANGE, Jacques-Henri LARTIGUE, Russell LEE, Gustave LE GRAY, Helen LEVITT, Joel MEYEROWITZ, Lisett MODEL, László MOHOLY-NAGY, Daido MORIYAMA, Takuma NAKAHIRA, Anders PETERSEN, RENÉ-JACQUES, Albert RENGER-PATZSCH, Aleksandr RODTSCHENKO, Arthur ROTHSTEIN, Erich SALOMON, August SANDER, David SEYMOUR, Ben SHAHN, Arkadi SHAICHET, Stephen SHORE, Joel STERNFELD, Alfred STIEGLITZ, Paul STRAND, Josef SUDEK, William Henry FOX TALBOT, Wilhelm VON THOMA, Shomei TOMATSU, Doris ULMANN, John VACHON, Louis VERT, Edward WESTON, Minor WHITE, Garry WINOGRAND." (Verlagstext)